powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Perez erhält Strafe wegen Getriebewechsel

(Motorsport-Total.com) - Es könnte Sergio Perez härter treffen: Nach seinem Unfall im ersten Qualifying-Abschnitt zum Großen Preis von Monaco hatte der ohne gezeitete Runde klassifizierte Sauber-Pilot ohnehin nur Startposition 23 inne. Nach einem Getriebewechsel erhält er eine Strafversetzung um maximal fünf Plätze und muss damit das Rennen vom 24. und letzten Rang aufnehmen.

Von der Sanktion gegen Perez profitiert Pastor Maldonado, der selbst das Getriebe wechselte und außerdem von der Rennleitung wegen unsportlichen Verhaltens um zehn Plätze zurückversetzt wurde - ausgerechnet, weil er am Samstagvormittag Perez den Weg abgeschnitten hatte. Der Venezolaner geht somit von Startplatz 23 in den Grand Prix.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen
Zeitreise Silverstone 1950: Impressionen vom allerersten Formel-1-Rennen

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Folgen Sie uns!