powered by Motorsport.com

Offiziell: Esteban Gutierrez startet 2016 für Haas in der Formel 1

Das Haas-Team hat bei einer Pressekonferenz in Mexiko-Stadt endlich offiziell bestätigt, dass Esteban Gutierrez 2016 Teamkollege von Romain Grosjean wird

(Motorsport-Total.com) - Eines der am schlechtesten gehüteten Geheimnisse der Formel 1 ist nun endlich auch von offizieller Seite bestätigt: Esteban Gutierrez wird Teamkollege von Romain Grosjean beim neuen Haas-Team und gibt damit in der Saison 2016 ein Comeback als Grand-Prix-Pilot. Zuletzt war er bei Haas-Partner Ferrari lediglich als Testfahrer unter Vertrag gestanden.

Esteban Gutierrez

Haas: Esteban Gutierrez bekommt ab 2016 eine zweite Chance in der Formel 1 Zoom

Gutierrez wurde von den Teamchefs Gene Haas und Günther Steiner am Freitagabend in der Lobby des Soumaya-Museums in Mexiko-Stadt offiziell präsentiert, übrigens im Beisein seines Förderers Carlos Slim-Domit und von Ferrari-Boss Maurizio Arrivabene, der sich unter das Publikum gemischt hatte. "Wir fühlen uns sehr geehrt, Esteban in unserem Team willkommen zu heißen", so Haas anlässlich der Bekanntgabe. Und Steiner fügt an: "Mit Esteban und Romain haben wir eine sehr konkurrenzfähige Fahrerpaarung für unsere erste Saison."

"In erster Linie wollten wir erfahrene Piloten haben", fährt der Südtiroler fort, "und die haben wir mit Romain und Esteban. Romain hat schon mehr Renneinsätze, aber Esteban kennt dafür Ferrari sehr gut, weiß, wie sie an Dinge herangehen. Er hat von den Besten gelernt, hat bei der Entwicklung des aktuellen Ferrari mitgewirkt. In Zukunft wird er auch für die Entwicklung des Haas-Teams eine große Rolle spielen."

Teamchef Haas ergänzt: "Ich kenne Esteban durch unsere Beziehung zu Ferrari. Er ist jung und hungrig, aber nicht unerfahren. Seine zwei Jahre als Stammfahrer geben ihm viel Rennerfahrung, und als dritter Fahrer bei Ferrari konnte er viel darüber lernen, was nötig ist, um in der Formel 1 erfolgreich zu sein. Ich halte ihn für eine exzellente Wahl für unser Rennteam."

Gutierrez selbst spricht ein einer "exzellenten Gelegenheit, die auf meine Zeit bei Ferrari aufbaut. Ich werde das Beste daraus machen. Gene Haas glaubt an mich und ich glaube an die Art und Weise, wie er an die Formel 1 herangeht. Ein Renncockpit in einem konkurrenzfähigen Auto mit Ferrari-Power zu haben, ist etwas Besonderes, und ich bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen. Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam Großes erreichen werden."

Gutierrez ist 24 Jahre alt und stammt aus der mexikanischen Stadt Monterrey. Vor seinem Wechsel zu Ferrari war er Einsatzfahrer bei Sauber und holte in 38 Rennen sechs WM-Punkte - allesamt, als er den Japan-Grand-Prix 2013 als Siebter beendete. Davor war Gutierrez zwei Jahre lang im Formel-1-Unterbau GP2 unterwegs und beendete seine zweite Saison als Gesamtdritter. Außerdem steht der GP3-Meistertitel 2010 in seiner Vita. Er verdankt seine Karriere seinem Förderer Carlos Slim, einem milliardenschweren Mobilfunkunternehmer.

Eine Enttäuschung bedeutet der Zuschlag für Gutierrez für die weiteren Haas-Kandidaten: Zuletzt wurde immer wieder Ferraris Simulatorpilot Jean-Eric Vergne genannt, außerdem rechneten sich der aktuelle Manor-Marussia-Fahrer Alexander Rossi als US-Amerikaner und der von McLaren gefeuerte Kevin Magnussen Chancen aus. Vor seiner Bestätigung bei Force India gehörte auch Nico Hülkenberg zum Kandidatenkreis - mit der Perspektive, zu Ferrari aufzusteigen. Zu Beginn des Jahres war auch der Name der NASCAR-Amazone Danica Patrick gefallen.

Formel-1-Liveticker

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950