powered by Motorsport.com

Newey: Es gibt Verbesserungspotenzial

Trotz der Dominanz sieht Adrian Newey beim RB7 immer noch Verbesserungspotenzial und richtet seinen Fokus auf den Verlust durch den neuen Auspuff

(Motorsport-Total.com) - Die Formel-1-Saison 2011 wurde klar von Red Bull geprägt. Adrian Neweys RB7 war das beste Auto der vergangenen Saison. Vor allem im Bereich des angeblasenen Auspuffs war das Team führend. Im kommenden Jahr muss Newey auf dieses Hilfsmittelverzichten. Wie sich diese Änderung auswirken wird, ist noch unklar.

Adrian Newey (Technischer Direktor)

Adrian Newey möchte auch im kommenden Jahr den Ton angeben

"Alles was wir machen können, ist, dass wir versuchen müssen, unsere Schwächen von diesem Jahr zu erkennen und zu verbessern", wird Newey von 'Autosport' zitiert. "Es gibt immer noch Bereiche, in denen wir uns verbessern können."

"Es gibt einige Regeländerungen - vor allem Beschränkungen am Auspuff und den Mappings. Dadurch ist der Effekt des Auspuffs nahezu bei null", erkennt er. "Jeder wird versuchen, diesen Verlust auszugleichen. Derjenige, der dafür die beste Lösung findet, wird kommendes Jahr der Gewinner sein."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950