powered by Motorsport.com

Neue Hoffnung für Monza: Auch 2017 noch Formel 1 im Park?

Die Zukunft von Monza könnte sich in den kommenden Wochen entscheiden: Ein bereits abgelehnter Antrag soll noch einmal im Parlament besprochen werden

(Motorsport-Total.com) - Wie es mit dem Großen Preis von Italien in Monza nach Auslaufen des Vertrages weitergehen wird, ist aktuell mehr als ungewiss. Doch es scheint einen neuen kleinen Hoffnungsschimmer zu geben: Der Antrag auf eine Steuerbefreiung des Kurses in Höhe von acht bis zehn Millionen Euro, der im Zuge des in Italien eingeführten Stabilitätsgesetzes von Ministerpräsident Matteo Renzi kurz vor Weihnachten vom Senat abgelehnt wurde, soll laut italienischen Medienberichten in den kommenden Wochen noch einmal vom Parlament besprochen werden.

Italienische Flagge

Wird Italien auch 2017 noch einen Platz im Formel-1-Kalender haben? Zoom

Die Zukunft des Grand Prix könnte also am Ausgang der Parlamentsentscheidung hängen. Italiens Arbeitsminister Giuliano Poletti ist schon überzeugt davon, dass aus dem Parlament die Zustimmung kommen wird: "Der Große Preis von Monza ist eine Marke, die ganz Italien gehört", betont der kurioserweise aus Imola stammende Politiker. Und auch Roberto Maroni, Präsident der Lombardei, sieht "keinen Grund, 'nein' zu diesem Antrag zu sagen".

Sollte die Zustimmung kommen, dann darf sich Monza berechtigte Hoffnungen auf einen Verbleib der Formel 1 im Königlichen Park machen. "Das würde die nötigen Bedingungen schaffen, um den Vertrag von Monza mit FOM (Formula One Management, Inhaber der kommerziellen Rechte; Anm. d. Red.) zu erneuern", bestätigt Fabrizio Sala vom regionalen Rat.

Monza besitzt noch einen Vertrag bis 2016 und möchte diesen noch in diesem Jahr verlängern. Allerdings hatte Formel-1-Boss Bernie Ecclestone der Traditionsstrecke schon öfter die Pistole auf die Brust gesetzt. Der Brite bekommt an anderen Standorten wesentlich mehr Geld für seinen Auftritt geboten und verlangt, dass die Anlage in vielen Bereichen modernisiert wird.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter