powered by Motorsport.com

Neuasphaltierungsarbeiten in Barcelona abgeschlossen

Morgen findet auf dem 'Circuit de Catalunya' die Präsentation des neuen BAR-Honda statt, ab Dienstag wird auf dem Kurs getestet

(Motorsport-Total.com) - Der 'Circuit de Catalunya' hat in den letzten Wochen ein neues Asphaltband bekommen, weil die alte Fahrbahn an manchen Stellen schon bis zu 15 Jahre alt war. Die Arbeiten sind dieser Tage abgeschlossen worden und nun ist man in Barcelona bereit für die nächsten Events auf der beliebtesten Teststrecke der Formel 1.

Umbauarbeiten auf dem 'Circuit de Catalunya'

Zuletzt waren Bagger in Barcelona in Betrieb, ab Dienstag wieder Rennautos

Schon morgen findet dort die Präsentation des neuen 007er-Modells von BAR-Honda statt, wobei im Moment noch nicht feststeht, ob der Shakedown gleich im Anschluss folgen wird. Das eigentliche Testprogramm mit dem neuen Auto beginnt das Team am Dienstag. Im Verlaufe der Woche werden dann auch Ferrari, Renault, BMW-Williams, Sauber-Petronas, Red Bull Racing und Toyota nach Barcelona kommen.#w1#

Für echte Formel-1-Fans bieten die Wintertests eine gute Gelegenheit, sich die Königsklasse einmal aus der Nähe und günstiger als während eines Grand-Prix-Wochenendes anzuschauen. Für nur fünf Euro Eintritt bekommen Zuschauer Zugang zu fast allen Tribünen und einen kostenlosen Parkplatz. Darüber hinaus werden das Streckenrestaurant und der Fanartikelshop geöffnet.

Folge uns auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950