Startseite Menü

Nächstes Boxen-Fiasko: Williams patzt auch in Abu Dhabi

Durch einen Fehler seiner Boxencrew geht Valtteri Bottas in Abu Dhabi leer aus und verliert die Chance auf WM-Platz vier - "Langweiliges" Rennen für Felipe Massa

(Motorsport-Total.com) - Irgendwie ist es ein passender Abschluss für die Williams-Saison 2016: Das Team aus Grove verabschiedete sich mit einem weiteren kapitalen Fehler bei einem Boxenstopp aus dem Jahr. In der abgelaufenen Saison fiel Williams mehrfach durch überflüssige Patzer beim Service auf. Den kuriosesten Blackout leistete sich die Crew in Spa, als man bei Valtteri Bottas einen falschen Hinterreifen montierte. Auch beim Saisonabschluss in Abu Dhabi war der Finne nun wieder der Leidtragende.

Valtteri Bottas

Deja-vu: Valtteri Bottas verlor ein Rennen wieder mal beim Boxenstopp Zoom

"Es war wieder einmal nicht mein Tag", erklärt der enttäuschte Bottas nach dem Rennen. Der Finne wurde beim Boxenstopp von seiner Crew zu früh losgelassen und es kam zur Kollision mit McLaren-Pilot Jenson Button. Die Folge: Kaputter Frontflügel, zusätzlicher Stopp, Zeitstrafe und ein komplett ruiniertes Rennen. "Wir hatten aber sowieso nicht die Pace, auf die wir gehofft hatten", erklärt der Finne.

Am Ende sah er die Zielflagge mit mehr als einer Runde Rückstand nur als 13. und verlor damit den vierten Platz in der Fahrer-Weltmeisterschaft noch an Landsmann Kimi Räikkönen. "Wir haben als Team Platz drei geholt, was sehr wichtig ist. Ich bin Fünfter geworden. Das ist okay, aber natürlich nicht das, was ich wollte. Wir müssen aus den ganzen Enttäuschungen des Jahres unsere Schlüsse ziehen, damit wir im nächsten Jahr stärker sind", so Bottas.

"Die erste Runde war nicht gut, ich war irgendwie immer auf der falschen Seite und in den Kurven auf der falschen Linie. Ich habe einige Plätze verloren", berichtet der Finne und ergänzt: "Nach dem Boxenstopp ging dann alles schief. Die Ampel schaltete auf grün und ich fuhr wieder los. Die Sicht von uns Fahrern ist ziemlich limitiert. Als ich merkte, dass gerade ein McLaren an seine Box fuhr, da war es schon zu spät."


Fotostrecke: GP Abu Dhabi, Highlights 2015

Sein Rennen war damit gelaufen. "Wir haben einen Fehler gemacht, ganz einfach", gibt Pat Symonds bei 'Sky Sports F1' zu und erklärt im Hinblick auf die Boxencrew: "Ich denke, dass sie von dem ersten Auto davor abgelenkt waren. Ich glaube, dass das ein Red Bull war. Dadurch haben sie das zweite (Button; Anm. d. Red.) verpasst." Immerhin kam bei dem Crash in der Boxengasse niemand zu Schaden.

Felipe Massa erging es zwar nicht so schlimm wie seinem Teamkollegen, zufrieden ist der Brasilianer mit seinem achten Platz aber auch nicht. "Es war ein sehr hartes Rennen, in dem vom Anfang bis zum Ende nicht viel passierte. Dadurch kämpften wir das ganze Rennen mit Kwjat und Hülkenberg, die eine ähnliche Pace wie wir hatten. Überholen war sehr schwierig, also schonte ich einfach die Reifen und konnte Kwjat noch überholen", berichtet er.

"Aber ehrlich gesagt war das Rennen sehr langweilig", erklärt Massa mit einem Lächeln und ergänzt: "Es war kein fantastisches Rennen zum Saisonabschluss. Jetzt müssen wir sehr, sehr hart arbeiten, damit 2016 besser wird. 2015 war auch schon gut, aber wir wollen noch besser sein." Hilfreich wäre es da schon einmal, bei den Boxenstopps endlich konzentrierter zu sein.

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Aktuelle Formel-1-Videos

ToroRosso: Vorschau auf das Formel-1-Saisonfinale
ToroRosso: Vorschau auf das Formel-1-Saisonfinale

Vlog: Nico Rosberg bei der Bambi-Verleihung
Vlog: Nico Rosberg bei der Bambi-Verleihung

Mercedes in Brasilien: Wieder neues Reifenproblem
Mercedes in Brasilien: Wieder neues Reifenproblem

Toro Rosso spielt: Nicht lachen!
Toro Rosso spielt: Nicht lachen!

Mercedes' fünfter Titel: Keine Zeit für Promo?
Mercedes' fünfter Titel: Keine Zeit für Promo?

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!