• 26.09.2003 16:50

  • von Fabian Hust

McLaren weiterhin auf Enkei-Felgen

(Motorsport-Total.com) - Das McLaren-Mercedes-Team hat den Vertrag mit Felgenhersteller Enkei verlängert. Bereits seit 1995 fährt das Team von Ron Dennis mit dem Felgen-Marktführer für PKWs und Rennfahrzeuge, der Vertrag wurde "längerfristig verlängert", das Logo des Unternehmens wird weiterhin prominent auf den Felgen zu sehen sein

Titel-Bild zur News:

"Die Partnerschaft bietet uns eine fantastische Plattform, um einen globalen Wiedererkennungseffekt zu erzielen", so CEO Richard Pease, dessen Unternehmen dem McLaren-Team an jedem Wochenende rund 200 Felgen bereitstellt. Außerdem würde man die Herausforderung genießen, immer mehr an das Limit zu gehen, was die Stabilität, den Leichtbau und die Aerodynamik der Felgen angeht.

Folgen Sie uns!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!