powered by Motorsport.com

McLaren-Mercedes gewinnt Bloomberg als neuen Partner

Das McLaren-Mercedes-Team gab am Donnerstag in Imola mit dem Informationsdienst Bloomberg einen neuen Partner bekannt

(Motorsport-Total.com) - Das McLaren-Mercedes-Team hat am Donnerstag eine neue Zusammenarbeit mit dem Informationsdienst Bloomberg bekannt gegeben, der weltweit im Fernsehen, Radio und Internet Nachrichten, Analysen und Daten zu den Finanzmärkten der Welt liefert. Bloomberg unterstützt die TAG McLaren Gruppe mit bei dem neuen Technologiezentrum "Paragon", welches zur Zeit drei Kilometer nördlich von Woking im britischen Surrey gebaut wird.

Ron Dennis Teamchef von McLaren-Mercedes

Ron Dennis freut sich über die neue Zusammenarbeit mit Bloomberg

Bloomberg wurde 1981 von Michael R. Bloomberg gegründet und soll eine ständige Verbindung zwischen "Paragon" und dem McLaren-Mercedes-Team gewährleisten. Das Team von Ron Dennis erhofft sich dadurch schnellere Lösungen von Problemen an den Rennwochenenden.

Ron Dennis zeigte sich wenige Tage vor dem Grand Prix von San Marino in Imola erfreut über die neue Partnerschaft: "Die internationale Nachrichten- und Informationsorganisation Bloomberg ist ein idealer Partner für die Gruppe TAG McLaren. Unser Engagement für hervorragende Qualität und Anerkennung der Anforderungen für das Team, unsere Partner und die Medien bedeutet, dass wir vor zwei Jahren mit dem Bau einer Kommunikationszentrale begannen. Ich bin erfreut, dass McLaren-Mercedes und Bloomberg in der Lage sind, diese neue Einrichtung am Grand Prix von San Marino einzuführen, wie auch die Ankündigung der Zusammenarbeit mit dem TAG McLaren Technologie Center."

Auch Bloomberg-Direktor Lex Fenwick freute sich über die Zusammenarbeit mit einem Formel-1-Team: "Bloomberg freut sich, mit McLaren zusammenzuarbeiten. Beide unserer Organisationen glauben mit großem Stolz, dass sie in ihren jeweiligen Bereichen Pioniere sind und denken, dass Kommunikation zum Erfolg wichtig ist. Unsere Systeme und Dienste werden durch die Partnerschaft mit ihrem neuen Hauptquartier überall in der Organisation von McLaren sehr gebraucht. Unsere Beteiligung am Kommunikationszentrum sollte sehr gut sein. Als ein Informationslieferant, der Kunden in der ganzen Welt rund um die Uhr mit News versorgt, stellen wir sicher, dass jeden Tag 24 Stunden lang eine globale Verbindung besteht."

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt