Startseite Menü

McLaren: Getriebeprobleme gelöst?

Die Probleme von Singapur, die Hamiltons Siegeschancen zerstörten und Button fünf Plätze in Suzuka kosten, sollen laut Paddy Lowe aussortiert sein

(Motorsport-Total.com) - Lewis Hamilton sah in Singapur wie der sichere Sieger aus. Der Weltmeister von 2008 kontrollierte das Tempo an der Spitze, bis sein McLaren ausrollte. Das Getriebe verweigerte den Dienst und kostete Hamilton womöglich die Meisterschaft. Teamkollege Jenson Button hatte Glück. Der Brite konnte das Rennen beenden, obwohl er ebenfalls Probleme hatte. Dafür wurde ein Getriebewechsel vor dem Japan Grand Prix nötig, der Button fünf Plätze in der Startaufstellung kosten wird.

Paddy Lowe

Paddy Lowe geht davon aus, dass das Problem nicht wieder auftreten wird Zoom

"Wir hatten das gleiche Problem an beiden Autos. Bei Lewis war es lediglich etwas extremer und hatte später die Aufgabe zur Folge. Um ehrlich zu sein hatte Jenson Glück, das Rennen zu beenden. Das Getriebe war am Ende in nicht so guter Verfassung. Deswegen mussten wir es wechseln", berichtet Paddy Lowe, der Technische Direktor von McLaren.

"Es war ein Qualitätsproblem, das beide Getriebe betraf. Wir haben es aber komplett verstanden. Es wird nicht wieder auftreten. Es war lediglich eine bestimmte Auflage betroffen", bemerkt Lowe, der die Probleme bedauert. Da die Getriebe schon seit einigen Jahren die hohen Laufleistungen absolvieren müssen, überraschte die Häufigkeit der Defekte.

"Die Probleme, die wir hatten, haben keinen Zusammenhang zu den neuen Regeln oder den Reifen. Diese Dinge müssen wir einfach lernen", stellt Lowe klar. "Wie man sich denken kann, ist es sehr schwierig, jedes Jahr in einer kurzen Zeitspanne ein neues Getriebe zu bauen, es zu testen und dann fünf Rennen damit zu fahren."

McLaren steht zusätzlich unter Druck, weil sie ein weiteres Formel-1-Team mit Getrieben ausstatten. Force India vertraut ebenfalls auf McLaren-Getriebe: "In unserem Fall muss es bei zwei Teams funktionieren, was den Druck erhöht", so Lowe.

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport-Total Business Club