powered by Motorsport.com

Mark Blundell bald Jaguar-Testfahrer?

Ex-Formel-1-Pilot Mark Blundell wird mit einer Testfahrerrolle im Jaguar-Team in Verbindung gebracht

(Motorsport-Total.com) - Mark Blundell, zuletzt 1995 als Fahrer für McLaren in der Formel 1 unterwegs, danach CART-Pilot in der amerikanischen Champcar-Serie und nach seinem Le Mans-Einsatz zur Zeit mehr oder weniger arbeitslos, wird mit einem Comeback in die Formel 1 in Verbindung gebracht - allerdings nur als möglicher Testfahrer des Jaguar-Teams. Der 35-Jährige bestritt insgesamt 61 Rennen in der Königsklasse des Motorsports. Seine beste Platzierungen waren dritte Plätze bei den Grand Prixs von Afrika und Deutschland 1993, sowie beim Grand Prix von Spanien 1994.

Mark Blundell

Mark Blundell: Wird er der neue Jaguar-Testfahrer?

Nach dem Rausschmiss von Jaguar-Testfahrer Tomas Scheckter wegen einer Affäre mit einer Prostituierten sucht das Team nach einem neuen Testfahrer. Der Deutsche André Lotterer ist zwar schnell, aber ihm fehlt die nötige Erfahrung, um präzise Aussagen zu machen, die für die Weiterentwicklung des R2 notwendig wären. Eddie Irvine, der Testfahrten nicht ausstehen kann, hatte bereits mehrfach öffentlich gefordert, einen erfahrenen Testfahrer einzustellen. Blundell - sonst immer auf seiner eigenen Homepage sehr gesprächig - hat sich bisher nicht zu den Gerüchten geäußert.