powered by Motorsport.com

"Keep Fighting" - Umfeld von Schumacher startet Initiative

Eine neue Intiative der Familie von Michael Schumacher soll Menschen im Sinne des Formel-1-Rekordweltmeisters inspirieren: "Keep Fighting - Never Give Up"

(Motorsport-Total.com) - In traurigen und gleichzeitig turbulenten Zeiten geht die Familie und das engste Umfeld des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher mit einem neuen Projekt an die Öffentlichkeit. Unter dem Titel "Keep Fighting" wurde eine neue Initiative gestartet, die die Werte und die Herangehensweisen des seit einem Skiunfall schwer verletzten Kerpeners an andere Menschen weitergeben soll.

Michael Schumacher

Die Familie und das Umfeld wollen die Werte von Michael Schumacher vermitteln Zoom

"Keep Fighting möchte alle Menschen, die sich von Michael Schumacher inspiriert fühlen, darin motivieren, weiter zu kämpfen und niemals aufzugeben", heißt es auf der neuen Webseite der Initiative. "Michaels starker Wille, seine Loyalität zu den ihm Nahestehenden, seine ehrliche Haltung gegenüber seinen Zielen und Überzeugungen und seine klare Bereitschaft anderen zu helfen sind seit vielen Jahren für viele Menschen auf der ganzen Welt eine Inspiration."

Mit dem neuesten Projekt, das nur wenige Tage nach dem Start des offiziellen Twitterkanals von Michael Schumacher präsentiert wurde, möchte die Familie des Weltstars die positive Energie, die man in den vergangenen Jahren von verschiedenen Seiten erfahren hat "kanalisieren und in eine globale Bewegung umwandeln", heißt es. "Aufgeben ist keine Option" - so lautet einer der Leitsprüche.


Fotostrecke: Schumachers Weg zum ersten WM-Titel

"Dies ist ein erster Schritt auf dem Weg, wie wir in Zukunft Gutes tun möchten", erklärt die langjährige Schumacher-Managerin Sabine Kehm, die das Projekt intensiv begleiten wird. "Unsere Message heißt: Aufgeben ist keine Option. Dies gilt nicht nur im Motorsport. Auf diesem Weg versuchen wir ein schlimmes Erlebnis, das die Familie Schumacher getroffen hat, in etwas Positives zu wandeln. Wir wollen ein Zeichen setzen", sagt Kehm.

Die Managerin, die bis heute das "MS Office" im Sinne von Schumacher und dessen Familie leitet, betont im Zusammenhang mit der Vorstellung von "Keep Fighting" noch einmal, dass der aktuelle Gesundheitszustand des legendären Formel-1-Stars kein Thema für die Öffentlichkeit sei. Erst am heutigen Samstag war bekannt geworden, dass ein bislang Unbekannter mehreren Redaktionen mindestens ein heimlich geschossenes Foto von Schumacher im Krankenbett angeboten hatte. Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits.

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!