powered by Motorsport.com
  • 03.07.2014 · 17:51

  • von Roman Wittemeier

Jordan sicher: Alonso weiterhin in Rot

Ex-Formel-1-Teamchef Eddie Jordan sieht Fernando Alonso langfristig bei Ferrari: Für einen Wechsel fehlt der Grund - Kommen die Roten wieder nach vorn?

(Motorsport-Total.com) - Die Formel 1 ist noch längst nicht in der Sommerpause, aber dennoch brodelt die Gerüchteküche über mögliche Fahrerwechsel schon seit Wochen. Die große Frage lautet: Wird sich McLaren mit dem Geld von Honda zur Saison 2015 einen Topstar der Szene angeln können? Teamchef Eric Boullier hat mittlerweile zugegeben, dass sein Team im Hinblick auf die kommende Saison den Markt sondiert. Als möglicher Kandidat wird Fernando Alonso gehandelt, der bei Ferrari zunehmend unglücklich wirkt.

Eddie Jordan

Ex-Formel-1-Teamchef Eddie Jordan glaubt nicht an einen Alonso-Wechsel Zoom

Ex-Formel-1-Teamchef Eddie Jordan, der im Fahrerlager bestens vernetzt und oftmals gut informiert ist, glaubt nicht an eine Rückkehr des Spaniers zu McLaren. Aus Sicht des Iren wird Alonso bei Ferrari bleiben. "Aus mehreren Gründen", so Jordan in der 'BBC'. "Erstens hat Red Bull mit Daniel Ricciardo einen goldenen Griff getan und den viermaligen Champion Sebastian Vettel wird man nicht ziehen lassen. Bei Mercedes wird sich an der Fahrerpaarung nichts ändern. Wohin sollte Alonso also gehen?"

"Wird er zu McLaren gehen? Warum sollte er so etwas tun?", fragt sich Jordan. "Der Name Ferrari ist zu groß. Mit Ferrari einen Titel zu gewinnen, ist der Traum eines jeden Fahrers - da ist Alonso nicht anders als alle anderen", meint der frühere Teamboss. Alonso mag mit der aktuellen Situation im Lager der Scuderia unzufrieden sein, aber dies könne den Spanier nicht aus Italien vertreiben. "Er fordert das Feuer und die Leidenschaft. In Luca di Montezemolo sieht er dieses Feuer. Der überträgt dies an den neuen Teamchef Marco Mattiacci, der die Mannschaft Schritt für Schritt voranbringen wird."

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folgen Sie uns!