powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Hockenheim: Mass gibt Debüt als Rennkommissar

(Motorsport-Total.com) - Jochen Mass, in der Formel-1-Saison 1975 Sieger des vorzeitig abgebrochenen Grand Prix von Spanien in Montjuich, fungiert am kommenden Wochenende beim Großen Preis von Deutschland in Hockenheim als Rennkommissar. Es ist das erste Mal, dass der 67-jährige Deutsche, der es zwischen 1973 und 1982 auf 105 Grand-Prix-Starts brachte, die Rolle eines Formel-1-Stewards einnimmt.

Unterstützt wird Mass am Hockenheim-Wochenende zum einen von Garry Connelly, dem stellvertretenden Präsidenten des FIA-Instituts und Vorsitzenden des australischen Verbands für Sicherheit im Motorsport, sowie zum zweiten von Vincenzo Spano, dem Vorsitzenden des Automobilklubs von Venezuela. Der vierte Steward wird wie immer vom nationalen Verband gestellt.

Aktuelles Top-Video

Ferrari muss sich
Ferrari muss sich "große Sorgen" machen

Ferrari wollte in Barcelona einen Schritt nach vorne machen, stattdessen ist der Rückstand auf Mercedes sogar noch größer geworden

Folgen Sie uns!

Aktuelle Bildergalerien

Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot
Designstudie: McLaren MCL34 in Weiß und Rot

Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären
Top 10 Fahrer ab 2000, die an den Superlizenz-Punkten gescheitert wären

Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen
Top 10: Die meisten Formel-1-Rennen als Teamkollegen

Testfahrten in Barcelona, Technik
Testfahrten in Barcelona, Technik

Testfahrten in Barcelona, Mittwoch
Testfahrten in Barcelona, Mittwoch

Historische Formel-1-Momente in Zandvoort
Historische Formel-1-Momente in Zandvoort

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE
Anzeige

Motorsport-Total Business Club