powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Hochrangiger Michelin-Ingenieur läuft zu Ferrari über

Da die Reifen 2005 einer der Schwachpunkte bei Bridgestone waren, hat Ferrari Entwicklungschef Gérald Brussoz von Michelin abgeworben

(Motorsport-Total.com) - Es ist kein Geheimnis, dass Bridgestone in der abgelaufenen Formel-1-Saison einer der Schwachpunkte des Ferrari-Pakets war - und damit auch eine der Hauptursachen für die erfolgloseste Saison des Traditionsrennstalls seit mehr als zehn Jahren. Im Streben danach, dies zu ändern, hat Ferrari offenbar Gérald Brussoz von Michelin abgeworben.

Michelin-Reifen

Michelin muss nächstes Jahr den Verlust eines weiteren Ingenieurs abfedern Zoom

Der Franzose war schon 1993 zu Michelin gestoßen, wurde 2000 in einer leitenden Funktion in die Entwicklungsabteilung der Formel-1-Operation befördert und nimmt damit jede Menge Know-how zur Konkurrenz mit. Nach dem Weggang von Pascal Vasselon, der seit März bei Toyota unter Vertrag steht und damit ebenfalls sein gesamtes Wissen zu Bridgestone tragen dürfte, wurde sein Verantwortungsbereich weiter ausgeweitet.#w1#

Ein Michelin-Sprecher bestätigte Brussoz' Wechsel gegenüber 'F1Total.com': "Er hat im September das Unternehmen verlassen. Wir wünschen ihm für seine Zukunft natürlich alles Gute." Genaueres ist über die künftigen Aufgaben des 39-Jährigen zum derzeitigen Zeitpunkt jedoch nicht in Erfahrung zu bringen. Michelin kann sich allerdings damit beruhigen, dass das Reifenreglement für 2006 wieder geändert werden könnte, denn dann wäre der Wissenstransfer weniger tragisch...

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Aktuelle Bildergalerien

Kanada: Fahrernoten der Redaktion
Kanada: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Kanada, Sonntag
Grand Prix von Kanada, Sonntag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Kanada
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Kanada

Qualifying-Unfall von Kevin Magnussen in Kanada
Qualifying-Unfall von Kevin Magnussen in Kanada

Grand Prix von Kanada, Samstag
Grand Prix von Kanada, Samstag

Grand Prix von Kanada, Freitag
Grand Prix von Kanada, Freitag

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE