powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Haas setzt auch 2017 auf US-Jungtalent Santino Ferrucci

Wie schon 2016 soll Santino Ferrucci auch in der Formel-1-Saison 2017 als Entwicklungsfahrer für Haas arbeiten - "Fühle mich besser vorbereitet"

(Motorsport-Total.com) - Für den jungen Amerikaner Santino Ferrucci wird es erneut ein geschäftiges Jahr. Denn der 18-Jährige wird nicht nur seine zweite Saison in der GP3-Serie bestreiten, sondern auch seine Entwicklungsarbeit für das US-amerikanische Formel-1-Team Haas wiederaufnehmen. "Wir sind glücklich, Santino wieder bei uns zu haben und freuen uns auf seine fortlaufende Entwicklung in der GP3", bestätigt Teamchef Günther Steiner die Zusammenarbeit.

Santino Ferrucci

Santino Ferrucci ist stolz, als Amerikaner Teil eines amerikanischen Teams zu sein Zoom

In der Nachwuchsserie fährt Ferrucci erneut für das französische Rennsportteam DAMS, für das er in seinem Debüt-Jahr 36 Punkte sammelte und den zwölften Gesamtrang erreichte. DAMS protegierte in der Vergangenheit bereits Romain Grosjean und Kevin Magnussen in verschiedenen Rennserien. Beide pilotieren in der Formel-1-Saison 2017 einen Haas-Boliden. Ferrucci saß während eines Tests in Silverstone im Vorjahresmodell.

Damals, im Juli 2016, war er der erste Amerikaner seit Danny Ongais 1977 am Steuer eines amerikanischen Formel-1-Autos. In dieser Saison soll er laut Haas erneut jede Gelegenheit nutzen können, um Rennen und Tests zu begleiten. Als GP3-Fahrer ist Ferrucci an sieben von acht Rennwochenenden ohnehin im Rahmen der Formel 1 unterwegs und somit vor Ort. Außerdem wird der 18-Jährige am Simulatorprogramm des Haas-Teams teilnehmen.


Haas präsentiert den VF-17

"Wir waren angetan von dem, was er im Test in Silverstone vergangenes Jahr gezeigt hat. Seine Reifen im Auto und auch außerhalb ist sehr beeindruckend", schwärmt Steiner über den Nachwuchs. Ferrucci selbst betont: "Ich habe 2016 in der GP3 mit DAMS und bei Haas in der Formel 1 viel gelernt. Die Kombination machte es mir möglich, schneller zu wachsen. In diesem Jahr fühle ich mich besser vorbereitet."

Aktuelles Top-Video

Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes
Freitag in China: Flügel-Updates bei Mercedes

Edd Straw und Paddock-Legende Giorgio Piola sprechen über das Freitagstraining, aber auch über drei signifikante Tech-Innovationen der Geschichte

Anzeige

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Aserbaidschan, Freitag
Grand Prix von Aserbaidschan, Freitag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Aserbaidschan
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Aserbaidschan

Grand Prix von Aserbaidschan, Pre-Events
Grand Prix von Aserbaidschan, Pre-Events

Grand Prix von Aserbaidschan, Technik
Grand Prix von Aserbaidschan, Technik

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!