powered by Motorsport.com

FOTA-Meeting in Abu Dhabi abgesagt

Das FOTA-Meeting, bei dem die Teams eine Lösung im Streit um die Ressourcen-Restriktion finden wollten, wurde "aus logistischen Gründen" verschoben

(Motorsport-Total.com) - Das mit Spannung erwartete FOTA-Treffen, das im Rahmen des Grand Prix von Abu Dhabi geplant war, findet nun doch nicht statt. "Aus logistischen Gründen" musste das Meeting abgesagt werden - es soll nun beim Saisonfinale in Brasilien am letzten November-Wochenende nachgeholt werden.

FOTA-Logo

Das mit Spannung erwartete FOTA-Treffen wird verschoben Zoom

Hintergrund des Treffens der Teamorganisation ist der Streit der Rennställe um das Ressourcen-Restriktions-Abkommen RRA, das seit Monaten die FOTA destabilisiert. Da die Teams die Parameter des Abkommens zur Kostenreduktion selbst erstellt haben und auch als Kontroll-Instanz auftreten, gibt es interne Spannungen.

In Singapur wurde ein neues RRA zur Unterschrift vorgelegt, doch Red Bull weigerte sich, es zu unterschreiben, weil man daraus in Zukunft Nachteile befürchtet. Der österreichische Rennstall aus Milton Keynes fordert, dass die Beschränkungen nicht nur für die Aerodynamik - die große Stärke des Teams - gelten, sondern auch für Motor und KERS.

Wenn kein Konsens gefunden wird, befürchten einige Teams die Auflösung der FOTA. Das könnte weitreichende Folgen haben: Das Concorde-Agreement, das die Verteilung der Formel-1-Einnahmen regelt, läuft Ende 2012 aus und muss daher neu verhandelt werden. Sollte die Teamorganisation davor auseinanderbrechen, wären die Rennställe in den Verhandlungen mit Formel-1-Boss Bernie Ecclestone in einer schwächeren Position.

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!