powered by Motorsport.com

Formel-1-Technik: Die Updates von Red Bull in Portimao

Wie Red Bull den RB16B von Max Verstappen und Sergio Perez für das dritte Rennen der Formel-1-Saison 2021 in Portimao umgebaut hat

(Motorsport-Total.com) - Beim dritten Rennen der Formel-1-Saison 2021 in Portimao (hier im Formel-1-Liveticker verfolgen!) präsentiert sich der Red Bull RB16B im Detail verändert. Das Team hat das Auto von Sergio Perez und Max Verstappen gleich an mehreren Stellen umgebaut und spricht zurecht von einem "großen Update".

Red Bull RB16, Bremskühlung

Die überarbeitete Bremskühlung von Red Bull im Vergleich zur bisherigen Lösung Zoom

In unserer Fotostrecke zeigen wir anhand von Detailaufnahmen, welche Bereiche des RB16B überarbeitet worden sind und was verändert wurde.

Und so viel sei schon verraten: Es betrifft einerseits die vorderen Bremsschächte, andererseits aber auch die seitlichen Windabweiser und Luftleitbleche vor den Seitenkästen und obendrein den Diffusor im Heck des Fahrzeugs.


Fotostrecke: Formel-1-Technik: Die Updates von Red Bull in Portimao

Die Nahaufnahmen stammen allesamt von Formel-1-Experte Giorgio Piola, der die Grand-Prix-Fahrzeuge bereits seit Jahrzehnten genau dokumentiert, immer mit Blick auf die technischen Details und kleine Änderungen.

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Neueste Diskussions-Themen

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Folgen Sie uns!