powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Renault-Präsentation

Formel-1-Live-Ticker: Renault präsentiert neues Auto R.S.19 für 2019

Formel-1-Live-Ticker zum Nachlesen: +++ Wintertests: Renault zweifelt an pünktlicher Fertigstellung +++ Exklusive Infos zum Sky-Comeback in der Formel 1 +++

14:32 Uhr


Formel-1-Autos 2019: Präsentation Renault R.S.19

Renault stellt den R.S.19 für die Formel-1-Saison 2019 vor Weitere Formel-1-Videos

13:32 Uhr

Erste Analysen? Quatsch!

In der schönen, neuen Online-Welt stehen wir Journalisten unter einem enormen Druck, Informationen so schnell wie möglich zu verbreiten. Wer Zweiter ist, ist der erste Verlierer. Das führt aber auch dazu, dass unter Zeitdruck manchmal unfundierte Analysen in Umlauf gebracht werden. Wie soll bitte ein Journalist eine halbe Stunde nach dem Launch schon die technischen Raffinessen eines Formel-1-Autos durchschaut haben, an dem hunderte (viel schlauere) Ingenieure monatelang getüftelt haben?

Mein Kollege Pablo Elizalde nimmt genau das mit seiner Twitter-Grafik auf die Schaufel. Denn genau das sind die technischen Analysen so früh nach einem Launch: Zufällig ins Foto gekritzelte Kreise und Pfeile ... :-D


13:19 Uhr

Vergleich R.S.18 vs. R.S.19

Wenn du gestern schon bei uns warst, kennst du das: Auf unserem Schwesterportal de.motorsport.com haben wir dieses tolle Schieberegler-Tool, mit dem man die 2018er- hervorragend mit den 2019er-Autos vergleichen kann. Für Renault haben wir das blitzschnell umgesetzt. Mit dem Tool herumspielen kannst du hier unter diesem Link!

 ~~

13:14 Uhr

Ricciardo sieht Renault auf gutem Weg

Renault hat die Fabrik in Enstone in den vergangenen Jahren sukzessive modernisiert und Personal aufgestockt. Daniel Ricciardo, der von Red Bull den allerhöchsten Standard kennt, sagt: "Ich bin noch über nichts gestolpert, bei dem ich gesagt habe: 'Das brauchen wir auch, denn das hat Red Bull!' Uns fehlt nichts Spezielles."

Trotzdem geht er nicht davon aus, mit Renault schon im ersten Jahr Red Bull überholen zu können. "Das war mir aber bewusst, als ich den Deal unterzeichnet habe", sagt er. "Mir war klar, dass sie in Melbourne normalerweise vor uns sein werden. Ich habe mich schon vorher damit abgefunden, dass das sehr wahrscheinlich ist."


13:13 Uhr

Ambitionierte Ansagen!

Remi Taffin, Technischer Direktor Motor im Renault-Team, spricht beim Launch vom besten Winter, den man seit Einführung der Hybrid-Ära je hatte: "Wir haben hart am ERS und am Verbrennungsmotor gearbeitet. 2018 haben wir neue Konzepte eingeführt, die erfolgreich waren. Diese haben wir weiterentwickelt. Das war der beste Winter, den wir je hatten. Jetzt sind wir bereit für die Umsetzung unserer Pläne."


13:09 Uhr

Hülkenberg: No regrets

Nico Hülkenberg hat bisher nicht bereut, Force India für Renault verlassen zu haben: "Es war eine gute Entscheidung", sagt er. "Damals sah es noch nicht so toll aus, aber seither haben wir jedes Jahr einen Schritt gemacht. Ich weiß, wie ernst Renault die Sache nimmt. Hinter den Kulissen konnte man mich davon überzeugen, dass man den Erfolg hier unbedingt will. Da habe ich eine Chance gesehen. Und die sehe ich immer noch. Vor uns liegt ein aufregendes und wichtiges Jahr."


13:05 Uhr


Fotostrecke: Präsentation Renault R.S.19: Die besten Fotos


12:53 Uhr

Renault R.S.19: So sieht er aus!

Der R.S.19 sieht aerodynamisch stark verändert aus. Man beachte den aufgeräumten Frontflügel, ganz im Sinne des neuen Reglements. Viele kleine Details, die sich vom Vorgängermodell unterscheiden. Auch eine leicht veränderte Farbgebung am Frontflügel. Auch die mehrfach geschlitzten Barge-Boards stechen sofort ins Auge. Ob das Auto dann auch so schnell ist, wie es aussieht?


12:51 Uhr


12:50 Uhr

Ricciardo macht Witze

Daniel Ricciardo wird gefragt, was er mit dem Wechsel zu Renault aufs Spiel setzt. Er antwortet in Französisch: "Bonjour! Je m'appelle Daniel." Nachsatz: "Ich wollte nur Französisch lernen, darum bin ich hier!" Der Australier ist - wie immer - guter Laune. Sein Lachen passt zum strahlenden Gelb des Rennoveralls.


12:49 Uhr

Ansprache des Teamchefs

Cyril Abiteboul erklärt in seiner Rede, dass er der Welt jetzt zeigen möchte, wie sehr der Standort Enstone in den vergangenen Jahren ausgebaut wurde. Daher hat man die Journalisten in die Fabrik eingeladen. "Wir sind extrem stolz darauf", sagt er. Und: "Bei P4 hört es nicht auf. Wir wollen mehr."

"2019", sagt er, "ist für uns ein Jahr der Konsolidierung und hoffentlich des Fortschritts. Wir wollen den Rückstand auf die Spitze verringern. Wie das geht? Ganz einfach: Die Fahrer dafür haben wir jetzt. Das nächste Ziel ist ein exzellenter Motor. Denn dass wir in Enstone Siegerautos bauen können, haben wir schon bewiesen."


12:45 Uhr

Wir wollen ein Auto sehen, bitte!

Wir können verraten: Die Pressematerialien, die man uns vorab zur Verfügung gestellt hat, sind bis 14:00 Uhr zur Veröffentlichung gesperrt. Wir hoffen, dass wir das Auto früher sehen! Noch sind die Hüllen aber nicht runtergezogen. Der Launch-Event in Enstone, bei dem wir unter anderem mit unserem Journalisten Jonathan Noble vor Ort sind, läuft bereits.


12:43 Uhr

Wir warten und warten ...

... und das gibt mir Gelegenheit, auf eine weitere kleine Story aus dem Newey-Buch zu verweisen. Wusstest du, wie knapp er dran war, zu Ferrari zu wechseln? Helmut Marko hat uns die Geschichte vor Weihnachten erzählt. Hier kannst du sie nachlesen. Die Newey-Version davon gibt's in seinem Buch (Sponsored Link: Hier bestellen!) in aller Ausführlichkeit.


12:38 Uhr

Buchtipp!

Während wir warten, bis die Hüllen vom R.S.19 gezogen werden, spiele ich noch einen Buchtipp ein. Gestern habe ich euch ja gesagt, dass das Kimi-Räikkönen-Buch leider eine herbe Enttäuschung war. Umso toller fand ich jenes von Adrian Newey, welches ich vergangenen Oktober im Mallorca-Urlaub lesen konnte. Sponsored Link: Hier kannst du es gleich online bestellen! Es ist die 28 Euro wirklich wert ...


12:33 Uhr

Es geht los!

Renault zeigt schon mal einen Imagefilm. In den letzten Sekunden verrät dieser, dass das Auto gelb bleibt. En surprise! ;-) Aber auf die Fotos müssen wir weiterhin warten. Die Spannung ist unerträglich!


12:25 Uhr


11:56 Uhr

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Samstag
Grand Prix von Monaco, Samstag

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Aktuelle Formel-1-Videos

Startaufstellung Grand Prix von Monaco 2019
Startaufstellung Grand Prix von Monaco 2019

Paddock Monaco: Renault-Krise unter der Lupe
Paddock Monaco: Renault-Krise unter der Lupe

Technik-Updates Monaco: Ferrari & Mercedes
Technik-Updates Monaco: Ferrari & Mercedes

Motorsport Heroes: Der Trailer zum Legenden-Film!
Motorsport Heroes: Der Trailer zum Legenden-Film!

Monaco: Was den Grand Prix so besonders macht
Monaco: Was den Grand Prix so besonders macht
Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!