Startseite Menü

Test Barcelona

Formel-1-Live-Ticker: Der sechste Testtag in der Chronologie

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Der sechste Testtag 2018 jetzt live +++ Ricciardo mit Bestzeit vor Hamilton +++ Schon wieder Probleme bei McLaren +++

18:28 Uhr

Das war's für heute!

Damit verabschiedet sich Ruben Zimmermann an dieser Stelle nach diesem langen Tag (ohne Mittagspause!) für heute auch erst einmal von Dir. Meine Kollegen arbeiten den heutigen Testtag natürlich noch einmal für Dich auf, und wir sehen uns dann hier morgen zu einer neuen Ausgabe unseres Live-Tickers wieder. Hab noch einen schönen Abend und bis dann!


18:22 Uhr

Ricciardo gegen Mercedes?

Das ist der allgemeine Tenor momentan. Ferrari ist schwer einzuschätzen. Das bestätigt zum Beispiel auch Ricciardo. Man sei "nah" an Mercedes dran. Für Red Bull sehe es "ziemlich positiv" aus. Er könne jedoch nicht sagen, wo Ferrari steht. Mehr dazu gibt es später in einer größeren Analyse bei uns auf der Seite!


18:17 Uhr

Wer fährt morgen?

An dieser Stelle schon einmal der obligatorische Ausblick auf den morgigen Tag. Gut möglich übrigens, dass Ferrari noch einmal umplant, nachdem Räikkönen heute den Vormittag verpasst hat.

Mercedes: Bottas und Hamilton (unbestätigt)
Ferrari: Vettel
Red Bull: Verstappen
Force India: Perez
Williams: Kubica und Stroll
Renault: Hülkenberg und Sainz
Toro Rosso: Gasly
Haas: Magnussen
McLaren: Vandoorne
Sauber: Ericsson


18:11 Uhr

Startübungen

Die Boxengasse öffnet wie erwartet noch einmal für Startübungen. Schnelle Zeiten wird es aber wie angekündigt nicht mehr geben. Alle Red-Bull-Fans müssen sich also keine Sorgen machen, die Ricciardo-Bestzeit steht ;-)


18:07 Uhr

Überblick

Testbericht

Zeiten


Fotos: Formel-1-Wintertests in Barcelona (II), Mittwoch



18:03 Uhr

Startübung

Offiziell ist die Session übrigens noch nicht vorbei. Das liegt aber nur daran, dass es gleich noch eine Startübung geben soll (wie gestern auch). Schnelle Zeiten wird es heute nicht mehr geben.


17:59 Uhr

Was heute geschah ...

Feierabend! Mit der Roten Flagge endet die Session effektiv. Hier ein Überblick über die wichtigsten Ereignisse nach der neunten und letzten Stunde in Barcelona:
-Wieder gutes Wetter in Spanien
-Vettel springt am Vormittag für kranken Räikkönen ein
-Ricciardo mit schnellster Runde dieses Winters auf Hypersoft
-McLaren verursacht erneut erste Rote Flagge ...
-... und muss den Motor wechseln
-Ölleck auch bei Haas am Nachmittag
-Renault mit den meisten Runden (190) ...
-... und mit einer Rennsimulation am Nachmittag

Einen Überblick über alle Zeiten gibt es in unserem Live-Timing!


17:57 Uhr

Rote Flagge

So kurz vor Ende der Session ... Ausgerechnet Leclerc hat es erwischt, der Sauber steht in Kurve 12 im Kies. Bis dahin hat der Rookie stolze 159 Runden absolviert. Mehr hat nur Ricciardo (165).


17:56 Uhr

Hartley P5

Hui, kurz vor dem Ende des Tages schiebt sich Hartley noch einmal deutlich nach vorne. Eine 1:19.823 auf Ultrasofts macht P5. Damit liegt er weniger als drei Zehntel hinter der Vettel-Zeit vom Vormittag. Repräsentativ? Natürlich nicht. Für Toro Rosso und Honda aber trotzdem ein ganz schickes Ergebnis, das man so gerne mitnehmen wird.


17:48 Uhr

Ein Wunder!

Tatsächlich! Auch Alonso geht nun noch einmal raus - nach mehr als 6,5 Stunden. Bei McLaren wird man nun zumindest noch einmal das Auto checken, nachdem man vermutlich alles neu zusammengebaut hat, damit es morgen früh direkt losgehen kann. Dann wird Vandoorne wieder übernehmen. Hartley hat sich übrigens währenddessen auf P9 verbessert.


17:45 Uhr

Haas ...

... geht noch einmal auf die Strecke. Interessant, dass das US-Team es schafft, McLaren aber nicht. Zumal das Team aus Woking deutlich mehr Zeit hatte. Da muss eigentlich mehr kaputt sein als nur der Motor. Wir gehen rein in die letzten 15 Minuten des Tages!


17:36 Uhr

Schlussphase

Die letzte halbe Stunde läuft bereits. Für McLaren ist der Tag damit vermutlich gelaufen. Selbst wenn man jetzt noch einmal fahren könnte, würde es höchstens noch zu ein paar Runden reichen. Ein längerer Run wäre jetzt aber schon nicht mehr drin. Sirotkin hat sich derweil noch einmal verbessert, liegt aber weiterhin auf dem 14. und letzten Platz. Sonst ist weiterhin alles beim Alten.


17:26 Uhr

Auch Hartley ...

... hat mittlerweile die 100 Runden geknackt. Kein größeres Problem heute bei Toro Rosso, auch wenn der STR13 in der Box einmal kurz liegengeblieben ist. Verbesserungen gibt es weiterhin nicht. Die Temperaturen sind etwas gesunken. Sehen wir hier noch einmal einen Angriff auf die Bestzeit oder bleibt es bei der 1:18.047, die Ricciardo am Vormittag aufgestellt hat?


17:14 Uhr

Williams

Sirotkin fährt mittlerweile auch wieder. Er ist aber deutlich Letzter. Fast 5,5 Sekunden fehlen auf die Bestzeit. Insgesamt wird es auf der Strecke jetzt noch einmal etwas voller. Hülkenberg hat seine Rennsimulation inzwischen abgeschlossen. Leclerc ist mittlerweile mit 144 Runden der fleißigste Pilot. Mal schauen, was sich hier in der letzten Stunde noch tut. Von McLaren weiterhin keine Spur ...


17:01 Uhr

Rundentabelle

Die letzte Stunde läuft und wir werfen noch einmal einen Blick auf die fleißigsten Piloten:

Ricciardo: 138
Leclerc: 136
Ocon: 113
Hartley: 93
Hamilton: 90
Hülkenberg: 89
Sainz: 88
Vettel: 66
Grosjean: 64
Stroll: 63
Bottas: 49
Alonso: 47
Sirotkin: 44
Räikkönen: 30


17:00 Uhr

Was bisher geschah ...

Hier ein Überblick über die wichtigsten Ereignisse nach der achten von heute neun Stunden in Barcelona:
-Wieder gutes Wetter in Spanien
-Vettel springt am Vormittag für kranken Räikkönen ein
-Ricciardo mit schnellster Runde dieses Winters auf Hypersoft
-McLaren verursacht erneut erste Rote Flagge ...
-... und muss den Motor wechseln
-Ölleck auch bei Haas am Nachmittag
-Renault aktuell mit den meisten Runden (176) ...
-... und mit einer Rennsimulation am Nachmittag

Einen Überblick über alle Zeiten gibt es in unserem Live-Timing!

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Formel-1-Tippspiel 2018

ANZEIGE

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Bildergalerien

Triumphe und Tragödien in Frankreich
Triumphe und Tragödien in Frankreich

Formel 1 in den Trikots der Fußball-WM 2018
Formel 1 in den Trikots der Fußball-WM 2018

GP Kanada: Fahrernoten der Redaktion
GP Kanada: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Kanada, Sonntag
Grand Prix von Kanada, Sonntag

Grand Prix von Kanada, Sonntag
Grand Prix von Kanada, Sonntag

Grand Prix von Kanada, Samstag
Grand Prix von Kanada, Samstag

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE