powered by Motorsport.com

Best of Social Media

Formel-1-Live-Ticker: Keine Strafe für Kimi Räikkönen

Aktuell im Formel-1-Live-Ticker: +++ Wegen Ignorierens der Track-Limits +++ Wolff: "Neue Machtverhältnisse" +++ Kurioser Defekt bei Lotus +++

08:30 Uhr

Guten Morgen!

Es geht heute zwar erst um 14:00 Uhr mit dem ersten Freien Training in Bahrain los, aber Christian Nimmervoll heißt euch jetzt schon mit einem ersten Update im Social-Media-Live-Ticker willkommen. Habt ihr Fragen oder wollt ihr mir etwas mitteilen? @MST_ChristianN auf Twitter ist eure Adresse. Oder ihr erreicht unsere Redaktion mittels Kontaktformular.


08:32 Uhr

Nachspiel für Sebastian Vettel?

Nach der Kollision mit Sergio Perez gestern bei der Boxenausfahrt kam Sebastian Vettel zunächst unbestraft davon. Die FIA-Rennkommissare um Mika Salo waren der Auffassung, dass kein Fahrer einen besonders großen Teil der Schuld trug. Aber damit ist das Thema noch nicht erledigt: Wie wir gestern sofort berichtet haben, war der Grund für Vettels Bremsdefekt offenbar ein "unsafe release", also eine Freigabe aus der Box mit einem losen Rad. Und die muss bestraft werden, mit einer Rückversetzung in der Startaufstellung. Die FIA hat davon offenbar erst viel später Wind bekommen als wir und soll sich, so hören wir, den Fall heute Morgen noch einmal genauer ansehen. Vettel ist also möglicherweise doch noch nicht aus dem Schneider.


09:03 Uhr

Kurze Laufpause

So, sind ja noch ein paar Stunden bis zum Beginn der Session, und die nutze ich, um noch eine Runde zu joggen und richtig wach zu werden. Inzwischen versorgt euch mein Kollege Stefan Ziegler mit allem, was im Paddock und in den sozialen Medien wichtig ist.


10:39 Uhr

Frischer Wind für die Formel 1

Ab sofort weht ein anderer Wind beim Großen Preis von Bahrain. Das vermelden zumindest die Veranstalter über ihren offiziellen Twitter-Kanal. Werden da nicht sofort Erinnerungen an die Formel-1-Testfahrten in Barcelona wach? Da soll es teilweise ja auch ganz wilde Windstöße gegeben haben...


10:42 Uhr

Apropos Fernando Alonso...

Wo wir doch gerade schon an Fernando Alonso denken. Hier eine interessante Statistik zum Großen Preis von Bahrain. Hättet Ihr noch gewusst, dass Kimi Räikkönen beim Wüstenrennen am häufigsten auf dem Podest stand? Zumindest aus dem Kreis der aktuellen Formel-1-Fahrer. Und was glaubt Ihr: Welche drei Piloten verbessern ihre Bahrain-Podestbilanz an diesem Wochenende?


11:59 Uhr

Over the top

Christian Horner gegen Daniil Kwjat: Auf wen würdet ihr tippen? :-) Ich, Christian Nimmervoll, bin von meinem persönlichen Kräftemessen gegen den inneren Schweinehund auch zurück und begleite euch nach erfrischenden 18 Kilometern Jogging von nun an bis in die Nacht hinein. Verpasst habt ihr in der Zwischenzeit nicht viel.


12:01 Uhr

Sport auch im Meer

Diese Herren haben sich übrigens noch mehr geplagt als ich: Jessica Button hat sich den Schwimm-Wettbewerb von Saudi-Arabien nach Bahrain nicht entgehen lassen und einem Bekannten die Daumen gedrückt. Jetzt geht's an den Bahrain International Circuit, wo ihr Ehemann Jenson ab 14:00 Uhr deutscher Zeit ins Training eingreift.


12:03 Uhr

Noch nichts Neues von der FIA

Übrigens haben wir noch nichts Neues von der FIA gehört, was eine mögliche Grid-Strafe gegen Sebastian Vettel wegen "unsafe release" gestern im zweiten Training angeht. Das sollte ja heute Morgen noch einmal durchleuchtet werden. Wir haben aber schon 13:00 Uhr Ortszeit in Sachir - sieht also nicht so schlecht aus, dass da nichts mehr kommen wird.


12:21 Uhr

Sandsturm

Momentan ist es extrem windig in Bahrain. Hoffentlich werden die Bedingungen noch etwas besser, sonst erwartet uns im Training Chaos.


12:52 Uhr

Augenentzündung

Schon in Schanghai hat Nico Rosberg über ein gerötetes Auge geklagt - das kenne er aber bereits aus dem Vorjahr. Seit Schanghai ist das nicht besser geworden. Im schlimmsten Fall, so berichtet die 'Bild'-Zeitung heute, muss er sich deswegen sogar operieren lassen.


13:01 Uhr

In eigener Sache

Bei der Gelegenheit sei erwähnt, dass die Formel 1 nach Bahrain nach Europa zurückkehrt. Wäre doch eine gute Gelegenheit für einen Urlaub, oder? Tickets für alle Grands Prix könnt ihr hier in unserem Ticketshop buchen.


13:04 Uhr

Wettervorhersage

Die Kollegen von UbiMet haben mir eben die aktuelle Wettervorhersage durchgegeben. Regenwahrscheinlichkeit, en surprise, null Prozent. Aber der Wind ist heute ein Thema: Wir erwarten Böen mit bis zu 47 km/h aus nördlicher und später nordnordwestlicher Richtung. Bei zunächst 31 Grad zu Trainingsbeginn.


13:24 Uhr

GP2-Rennen zu Ende

McLaren-Junior Stoffel Vandoorne hat nach einer beeindruckenden Aufholjagd das GP2-Rennen in Bahrain vor Alexander Rossi und Ryo Haryanto gewonnen. Da klopft jemand ganz laut an die Tür der Formel 1!


13:32 Uhr

Happy Birthday!

Das Williams-Team feiert an diesem Wochenende den 73. Geburtstag von Frank Williams, der ohnehin viel Zeit im Mittleren Osten, genauer gesagt in Katar, verbringt. Wir schließen uns den Glückwünschen an!


13:35 Uhr

Abschlusstraining

In rund 25 Minuten beginnt das dritte Freie Training in Bahrain, das letzte vor dem Qualifying. Und ihr bleibt am besten hier in diesem Live-Ticker dran, denn hier liefern wir euch direkte Twitter-Infos von den Teams sowie Live-Action-Screenshots, wenn zum Beispiel wieder mal ein Honda-Motor verrauchen sollte. Parallel dazu macht ihr aber am besten noch unseren Session-Live-Ticker auf, in dem ich das Geschehen auf der Strecke mit Textbeiträgen kommentiere. So verpasst ihr wirklich nichts. Also: Beide Fenster parallel offen halten!


13:57 Uhr