powered by Motorsport.com
  • 21.11.2011 · 12:44

Force India verlängert Partnerschaft

(Motorsport-Total.com) - Das Team von Vijay Mallya hat seine Partnerschaft mit dem Kommunikationsunternehmen STL verlängert. Der neue Vertrag sieht weitere drei Jahre vor. "STL spielt eine wichtige Rolle bei unseren Abläufen in der Fabrik und an der Rennstrecke", erklärt Mallya und nennt ein Beispiel: "Das Telefonsystem, das an unserer Hauptbetriebstelle in Silverstone installiert ist hilft dabei, mit der Windkanal in Brackley ein virtuelles Büro zu errichten, dass beide Seiten verbindet."

Brendon Cross, der Geschäftsführer der Kommunikationsfirma ist mit der Vertragsverlängerung ebenfalls zufrieden. "Als Ausstatter des Teams von Sprach- und Datenkommunikation, hat STL ein vollkommenes Verständnis für die Anforderungen, um ein erfolgreiches Formel-1-Team an den Rennstrecken dieser Welt von der Fabrik in Silverstone aus zu unterstützen", verdeutlicht er.