Startseite Menü

Force India: Bianchi unterschreibt als Ersatzfahrer

Jules Bianchi schließt sich dem Force-India-Team an - Der 22 Jahre alte Franzose wird dritter Fahrer hinter Nico Hülkenberg und Paul di Resta

(Motorsport-Total.com) - Der Fahrerkader bei Force India ist komplett. Das Team des indischen Milliardärs Vijay Mallya hat Jules Bianchi als dritten Fahrer verpflichtet. Der 22 Jahre alte Franzose, der in den vergangenen beiden Jahren in der GP2-Serie startete und nach wie vor dem Ferrari-Nachwuchskader angehört, übernimmt damit den Platz von Nico Hülkenberg, der nach einem Jahr als Ersatzpilot bei Force India zum zweiten Stammfahrer neben Paul di Resta aufgestiegen ist.

Jules Bianchi

Jules Bianchi steigt vom Ferrari-Tester zum Force-India-Ersatzmann auf Zoom

Bianchi wird in der kommenden Saison an mindestens neun Rennwochenenden jeweils im Freien Training am Freitag zum Einsatz kommen. Darüber hinaus wird das Nachwuchstalent den neuen Force India VJM05 während der offiziellen Tests im Februar erstmals fahren dürfen. "Die kommenden Monate werden wirklich aufregend, da ich das Team kennenlernen werde, sehe, wie es arbeitet, und mich auf meine Zeit im Auto vorbereiten werde", sagt Bianchi.

"Ich bin natürlich darüber froh, dass ich mich Force India anschließe. Die Gelegenheit, während der Rennwochenenden Zeit auf der Strecke zu bekommen, ist für mich ein wichtiger Schritt", fährt der Franzose fort. "Regelmäßig in einem aktuellen Auto zu sitzen, ist der beste Weg, um schnell zu lernen. Ich hoffe, dass mich dies in eine gute Ausgangsposition versetzt, um eines Tages in ein Renncockpit zu wechseln."

Teamchef Mallya ergänzt: "Wir haben immer ein Auge auf junge, talentierte Fahrer. Seine Leistung in der GP hat sicher uns alle beeindruckt. Indem wir Jules die Gelegenheit geben, Teil unserer 2012er-Aufgebots zu sein, stellen wir weiterhin unser Engagement für junge Fahrer unter Beweis. Wir sind auf unsere Erfolgsbilanz in diesem Zusammenhang stolz und haben keinen Zweifel, dass Jules sich schnell ins Team einfügen und einen wertvollen Beitrag zu unseren Anstrengungen in dieser Saison leisten wird."

Das neueste von Motor1.com

Kode 0: Supersportler auf Lamborghini-Basis zu verkaufen
Kode 0: Supersportler auf Lamborghini-Basis zu verkaufen

Vergessene Studien: Porsches Top 5 Geheime Prototypen
Vergessene Studien: Porsches Top 5 Geheime Prototypen

Fahrverbote in Deutschland und Europa
Fahrverbote in Deutschland und Europa

Mercedes CLA Shooting Brake (2019) aus der Nähe erwischt
Mercedes CLA Shooting Brake (2019) aus der Nähe erwischt

Neuer Porsche 718 Boxster T und Cayman T: Ein Hauch Purismus
Neuer Porsche 718 Boxster T und Cayman T: Ein Hauch Purismus

Opel Combo Life (2018) im Test
Opel Combo Life (2018) im Test

Aktuelle Bildergalerien

Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!
Top 30: Diese Frauen haben das Zeug zur Formel-1-Pilotin!

Top 10 2018: Die emotionalsten Momente
Top 10 2018: Die emotionalsten Momente

Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes
Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen
Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Motorsport-Total.com auf Twitter