powered by Motorsport.com

FIA-Gala: Indien statt Monaco

(Motorsport-Total.com) - Monaco wird nicht länger Schauplatz der traditionellen FIA-Gala am Ende eines Jahres sein. 2011 wird der neue Formel-1-Weltmeister seinen Pokal in der indischen Hauptstadt Neu Delhi überreicht bekommen. Dieser Plan war von Force-India-Boss Vijay Mallya auf der Sitzung des FIA-Weltrates vorgetragen worden, die Mitglieder stimmten zu. Das bestätigte nun der indische Motorsportverband (FMSCI).

"Das ist ein klares Zeichen, dass Indien nun endlich eine deutliche Marke auf der Motorsport-Weltkarte bekommt", kommentiert FMSCI-Präsident Madan. Neben der Gala, die in den vergangenen Jahren stets in Monte Carlo stattfand, wird die FIA auch die Generalversammlung 2011 sowie wichtige Sitzungen des Weltrats in Indien abhalten. Die asiatische Nation richtet im kommenden Jahr ihren ersten Grand Prix aus.

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt