powered by Motorsport.com

FIA erteilt HRT Starterlaubnis

(Motorsport-Total.com) - "Ich glaube nicht, dass sie sie fahren lassen werden", hatte Eddie Jordan nach dem heutigen Qualifying, das das HRT-Team wegen technischer Probleme auslassen musste, vermutet. Denn durch das Fehlen in Q1 stand für keinen der beiden Piloten eine 107-Prozent-Zeit zu Buche.

Doch die FIA-Rennkommissare um Ex-Rennfahrer Allan McNish sehen das Thema anders als Jordan und haben sowohl Narain Karthikeyan wie auch Vitantonio Liuzzi eine Ausnahmegenehmigung erteilt, die es beiden ermöglicht, morgen am Grand Prix von Monaco teilzunehmen.

Folgen Sie uns!

Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter