powered by Motorsport.com
  • 17.03.2010 · 16:56

  • von Roman Wittemeier

Ecclestones Scheidung: 670 Millionen Euro für Slavica

(Motorsport-Total.com) - Die Trennung nach 25 Ehejahren kommt Formel-1-Boss Bernie Ecclestone offenbar teuer zu stehen. Angeblich hat seine Ex-Frau Slavica insgesamt 670 Millionen Euro bekommen. Trotzdem muss sich der 79-Jährige Brite keine Sorgen über mangelnde Finanzkraft machen. Laut Magazin 'Forbes' ist Ecclestone immer noch rund drei Milliarden Euro schwer. "Ich hoffe trotzdem, dass wir vielleicht wieder zusammenkommen", so Ecclestone.

"Die finanzielle Seite haben wir mehr oder weniger geklärt", sagt der Vermarkter. "Mir war klar, dass sie fair sein würde." Angst hatte Ecclestone davor, dass er den gesamten Ertrag aus dem Verkauf der Formel-1-Rechte an CVC verlieren könnte. "Aber Slavica lässt dieses Geld treuhänderisch verwalten. Ich habe damit aber wenig zu tun, spreche nicht einmal mit den Leuten. Über mich muss man sich aber zumindest finanziell ohnehin keine Sorgen machen."

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950