powered by Motorsport.com

Di Resta: Investition erst langfristig spürbar

Paul di Resta ist überzeugt, das die Investitionen ins Team Force India stärken werden, auch wenn diese erst langfristig zum Tragen kommen

(Motorsport-Total.com) - Ende November beschloss der Aufsichtsrat von Force India eine Aufstockung des Budgets des Rennstalls um 50 Millionen britische Pfund (rund 62 Millionen Euro). Paul di Resta ist davon überzeugt, dass diese Investition sein Team voranbringen werde, wenn auch nicht unbedingt schon im kommenden Jahr. "Unsere finanzielle Basis wird größer, es wird einiges ins Team investiert. Bei einem solchen Team wird das wirkliche Fortschritte bedeuten, aber ich denke das wird sich erst im Laufe der Jahre zeigen und nicht in der unmittelbaren Zukunft", sagt der Schotte gegenüber 'Autosport'.

Paul di Resta

Paul di Resta sieht Force India langfristig gut aufgestellt Zoom

"So wie dieses Team arbeitet und in Anbetracht unseres kleinen Netzwerks, können wir damit etwas aufbauen", sagt di Resta. Neben der Tilgung bestehender Schulden will Force India die Mittel auch in die Technologie des Rennstalls investieren. Damit will das Team nach Rang sechs in diesem Jahr einen Schritt nach vorne machen.

Eine gute Voraussetzung dafür wäre ein besserer Saisonstart als in den vergangenen beiden Jahren. Nachdem Force India die Saison 2011 stark beendet hatte, konnte das Team zu Beginn des Jahres 2012 nicht an diese Leistungen anknüpfen und fand erst im Laufe der Saison zu früherer Stärke zurück. "Das scheint jedes Mal der Fall zu sein", sagt di Resta. "Es wäre schön gewesen, wenn wir die Saison mit der Performance aus dem Vorjahr begonnen hätten."

Der Schotte ist diesbezüglich jedoch optimistisch: "Wir können uns glücklich schätzen, dass die Reglen im kommenden Jahr kaum verändert werden. Dadurch sollte unser Auto viel stärker sein, da es nu eine Weiterentwicklung des diesjährigen sein wird. Die Philosophie verändert sich nicht, wir arbeiten lediglich an kleinen Dingen. An den Dingen, die den Unterschied ausmachen."

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter