Startseite Menü

BMW Sauber F1 Team verliert weiteren Sponsor

(Motorsport-Total.com) - Nachdem schon die Credit Suisse ihren Sponsoringvertrag mit dem BMW Sauber F1 Team nicht mehr verlängert hat, verliert der Rennstall nun einen weiteren Geldgeber: Der Computerhersteller Dell ließ sein Engagement ebenfalls Ende 2008 auslaufen.

Laut 'Formula Money' hat Dell bisher zehn Millionen US-Dollar (umgerechnet gut 7,5 Millionen Euro) pro Jahr in das BMW Sauber F1 Team gepumpt. Mit Dell und der Credit Suisse verliert der Rennstall ein geschätztes Budget von 17,5 Millionen Euro.

Aktuelles Top-Video

Formel-1-Technik: Shakedown Mercedes F1 W10
Formel-1-Technik: Shakedown Mercedes F1 W10

Der neue Silberpfeil ist nicht nur konzeptionell "brandneu", sondern "sehr radikal", findet Technik-Guru Giorgio Piola.

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Aktuelle Bildergalerien

Die Formel-1-Autos 2019 auf der Strecke
Die Formel-1-Autos 2019 auf der Strecke

Präsentation Alfa Romeo C38: Die besten Fotos
Präsentation Alfa Romeo C38: Die besten Fotos

Testfahrten in Barcelona, Montag
Testfahrten in Barcelona, Montag

Präsentation Haas VF-19
Präsentation Haas VF-19

Präsentation Alfa Romeo C38
Präsentation Alfa Romeo C38

Präsentation Red Bull RB15 (Lackierung)
Präsentation Red Bull RB15 (Lackierung)

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Formel-1-Videos

Analyse: Was ist nur bei Williams los?
Analyse: Was ist nur bei Williams los?

Formel-1-Technik: Debüt Alfa Romeo & Racing Point
Formel-1-Technik: Debüt Alfa Romeo & Racing Point

Talkrunde: Darauf musst du bei den Tests achten!
Talkrunde: Darauf musst du bei den Tests achten!

Vorschau: Formel-1-Test in Barcelona
Vorschau: Formel-1-Test in Barcelona

Formel 1: Die Rückkehr von Tabakwerbung?
Formel 1: Die Rückkehr von Tabakwerbung?