powered by Motorsport.com

Bianchi sieht Force India auf dem richtigen Weg

Testfahrer Jules Bianchi zeigt sich vom Force India VJM06 beeindruckt und hofft nach wie vor auf das zweite Cockpit neben Paul di Resta

(Motorsport-Total.com) - Knapp fünf Wochen vor dem Auftaktrennen der neuen Formel-1-Saison sind 21 der 22 Cockpits vergeben. Einzig die Frage nach dem zweiten Force-India-Fahrer neben Paul di Resta ist nach wie vor offen. Gehandelt werden die Namen Jules Bianchi, Adrian Sutil und indischen Medienberichten zufolge auch Narain Karthikeyan.

Jules Bianchi

Jules Bianchi würde den VJM06 am liebsten die gesamte Saison über lenken Zoom

Bianchi, der bereits im vergangenen Jahr dritter Mann im indischen Team hinter di Resta und Nico Hülkenberg war, ist in Reihen der drei gehandelten Fahrer der einzige, der den neuen VJM06 bereits bewegte. Am vergangenen Freitag, dem letzten Tag der Testfahrten in Jerez de la Frontera, saß der Franzose am Vormittag im Auto und konnte mit der zweitschnellsten Rundenzeit hinter Kimi Räikkönen (Lotus) überzeugen.

Vom 2013er-Boliden des Teams von Vijay Mallya zeigt sich Bianchi schon jetzt beeindruckt. "Ich konnte auf Anhieb einen Fortschritt erkennen. Wenn ich es mit der Situation vor einem Jahr vergleiche, sind wir inzwischen einen Schritt weiter", urteilt der letztjährige Force-India-Testfahrer gegenüber 'Autosport' und spricht von einem "guten Start".

Wie bei allen anderen Teams, so stellt der auch der diesjährige Force India eine Evolution des Vorjahresmodells dar. "Wir bauen auf dem vergangenen Jahr auf. Das Auto wurde weiterentwickelt und wir bewegen uns nach vorn. Das ist schön zu sehen", so Bianchi. Noch schöner wäre es für ihn, wenn er endlich Klarheit über seine Rolle in der Saison 2013 hätte: zweiter Stammfahrer oder ein weiteres Jahr im zweiten Glied.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt