powered by Motorsport.com

Bericht: Super Aguri angeblich verkauft

(Motorsport-Total.com) - Die Internetseite des Fachmagazins 'auto motor und sport' berichtet heute, dass das Super-Aguri-Team nun doch einen neuen Investor bekommt: Angeblich steigt ein britisches Unternehmen mit Unterstützung durch einen Geldgeber aus dem Mittleren Osten beim Honda-B-Team von Aguri Suzuki ein.

Offiziell bestätigt ist bisher nur, dass Super Aguri am 16. März in Melbourne mit von der Partie sein wird. Den aktuellen Gerüchten zufolge soll der kolportierte Verkauf auch keinerlei Auswirkungen auf die Identität des Rennstalls haben - und auch nicht auf die Zusammenarbeit mit Honda. Chassis und Motor werden nämlich auch 2008 vom "großen Bruder" kommen.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige