powered by Motorsport.com

Barcelona: FIA plant Aktion für Fußgänger-Sicherheit

(Motorsport-Total.com) - Vor dem Grand Prix von Spanien soll am Sonntag auf dem Circuit de Catalunya eine FIA-Aktion zur Promotion einer Kampagne der Fußgänger-Sicherheit im Straßenverkehr stattfinden. Das geht aus einem Schreiben von FIA-Präsident Jean Todt an alle Fahrer und Teamchefs hervor, das von 'Motorsport-Total.com' gesehen wurde.

Demnach sollen die Formel-1-Stars vor dem Start gemeinsam mit spanischen Kindern einen Fußmarsch über ein paar hundert Meter absolvieren und so das Bewusstsein der Menschen für die besondere Gefährdung von Fußgängern schärfen. Laut offiziellen Statistiken ist jeder fünfte Tote im Straßenverkehr zu Fuß unterwegs.

Ein interessanter politischer Nebenaspekt ist, dass die Aktion von Todt persönlich initiiert wurde - offenbar mit unerwarteter Unterstützung von Bernie Ecclestone, der das Schreiben in Kopie erhalten hat.