powered by Motorsport.com

Bandini-Trophäe 2008 an Kubica

Der Pole Robert Kubica erhält in diesem Jahr die Lorenzo-Bandini-Trophy und löst damit Felipe Massa als Preisträger ab

(Motorsport-Total.com) - Robert Kubica ist momentan in aller Munde: In Melbourne wäre er beinahe schon auf Pole-Position gefahren, in Manama gelang ihm dieses Kunststück dann tatsächlich. Außerdem landete er in drei Rennen zweimal auf dem Podium. Diese Erfolge blieben auch in seiner früheren Wahlheimat Italien nicht unbemerkt.

Daniele Morelli und Robert Kubica

Der Pole Robert Kubica hat während seiner Kartzeit in Italien gelebt

Wie 'Motorsport aktuell' berichtet, wird der BMW Sauber F1 Team Fahrer in diesem Jahr mit der Lorenzo-Bandini-Trophäe ausgezeichnet. Diese wird seit 1992 an vornehmlich junge Formel-1-Piloten vergeben, die durch besonderen Kampfgeist und Sportlichkeit hervorragen. Preisträger waren vor Kubica unter anderem Jacques Villeneuve, Michael Schumacher, Kimi Räikkönen, Fernando Alonso und zuletzt Felipe Massa.#w1#

Die Preisverleihung fand früher immer vor dem Grand Prix in Imola statt, der ja nicht mehr Bestandteil des Kalenders ist. Überreicht wird die Trophäe diesmal am 18. Mai in Brisighella, der Heimatgemeinde des 1967 in Monaco verstorbenen Rennfahrers Lorenzo Bandini. Das BMW Sauber F1 Team will anlässlich dessen offenbar mit dem aktuellen F1.08 eine Demonstrationsfahrt von Faenza nach Brisighella absolvieren.