Startseite Menü

Bahrain: Flutlicht statt Tageslicht, aber gleiche DRS-Zonen

(Motorsport-Total.com) - Bei seiner zehnten Auflage findet der Grand Prix von Bahrain erstmals unter Flutlicht statt. Während sich die Piloten in der Vorbereitung auf den Rennsonntag auf neue Sichtverhältnisse einstellen müssen, können sie bezüglich der beiden DRS-Zonen auf die Erfahrungswerte aus dem Vorjahr zurückgreifen.

Der Erkennungspunkt für DRS-Zone 1 befindet sich zehn Meter vor Kurve 9, der Aktivierungspunkt 50 Meter nach Kurve 10 und somit am Beginn der Gegengeraden. Der Erkennungspunkt für DRS-Zone 2 befindet sich 108 Meter vor Kurve 14, der Erkennungspunkt 270 Meter nach Kurve 15, der letzten Kurve des Kurses.

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet
Sebastian Vettel: Diese Fehler haben ihm 2018 den WM-Titel gekostet

So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018
So feiert Mercedes die Formel-1-Titel 2018

GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion
GP Brasilien: Fahrernoten der Redaktion

Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!
Konstrukteurs-Weltmeister: Die schönsten Jubel-Fotos!

Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei
Verstappen vs. Ocon: Crash und Rauferei

Grand Prix von Brasilien, Sonntag
Grand Prix von Brasilien, Sonntag

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Entwicklungsingenieur / Konstrukteur (m/w) CATIA im Automotive
Entwicklungsingenieur / Konstrukteur (m/w) CATIA im Automotive

Im Großraum StuttgartAnzeigenkennzeichen: T-1133Ihre Aufgaben: Entwerfen und Konstruieren von 3-D-Modellen sowie Mitwirken beim Erstellen der erforderlichen Fertigungsunterlagen ...

Formel-1-Tickets

ANZEIGE