Startseite Menü

Alonso: Keine Deadline für Siege in Le Mans und Indianapolis

Der McLaren-Pilot will die Klassiker im Vorbeigehen gewinnen, hält die Aufgaben aber für nicht weniger knifflig als den Formel-1-WM-Titel - "Triple Crown" bleibt Ziel

(Motorsport-Total.com) - McLaren-Pilot Fernando Alonso hat sich bei der Jagd auf die "Triple Crown" des Motorsports keine Deadline gesetzt. Nach seinen Formel-1-WM-Titeln 2005 und 2006 wolle er sich nicht unter Druck setzen, um die 500 Meilen von Indianapolis und die 24 Stunden von Le Mans zu gewinnen, sagt er. "Ich habe keinen Zeitplan", winkt der Spanier ab, ohne deshalb sein Vorhaben schleifen zu lassen: "Ich wünsche es mir. Es kann mir eines Tages gelingen und ich habe das Ziel fest ins Auge gefasst."

Fernando Alonso

Fernando Alonso tourt weiter als Motorsport-Tausendsassa um die Welt Zoom

Er wolle den Hattrick aber bei "geeigneten Gelegenheiten" eintüten, womit er offenbar von Engagements neben seinen Verpflichtungen in der Formel 1 spricht. "Ich weiß, wie komplex diese Rennen sind", blickt Alonso auf den US-Klassiker und den Sportwagen-Marathon an der Sarthe. "Die Formel-1-WM zu gewinnen ist eine riesige Aufgabe, aber bei einem 24-Stunden-Rennen zu siegen nicht weniger knifflig", betrachtet er sein seit Jahren verfolgtes Vorhaben mit einigem Respekt.

"Man hat Teamkollegen und man braucht ein schnelles und zuverlässiges Auto", sagt Alonso über Le Mans, wo er 2018 als Toyota-Werkspilot am Start sein könnte. "Beim Indy 500 ist es das Gleiche, wie in diesem Jahr deutlich geworden ist." Bei einem Abstecher mit McLaren ereilte ihn in aussichtsreicher Position ein Motorschaden - ironischerweise ging ein Honda-Triebwerk in die Luft.

Formel-1-Tippspiel 2018

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Formel 1 beim Goodwood Festival of Speed 2018
Formel 1 beim Goodwood Festival of Speed 2018

GP Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
GP Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Großbritannien, Sonntag
Grand Prix von Großbritannien, Sonntag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Vehicle Maintenance Assistant (m/f) with professional experience
Vehicle Maintenance Assistant (m/f) with professional experience

Your tasks: Cleaning and maintenance of our high-quality customer and race cars, as well as company vehicles Minor maintenance work on the company's own fleet If suitable, ...

Aktuelle Formel-1-Videos

Nico Rosberg VLog: Formel E in New York
Nico Rosberg VLog: Formel E in New York

Nach 26 Jahren: Lamborghini belebt Minardi wieder
Nach 26 Jahren: Lamborghini belebt Minardi wieder

Mercedes: Taktik-Analyse Großbritannien-Grand-Prix
Mercedes: Taktik-Analyse Großbritannien-Grand-Prix

Nico Rosberg über Räikkönen/Hamilton-Crash
Nico Rosberg über Räikkönen/Hamilton-Crash

So entwickelt Ferrari den SF71H
So entwickelt Ferrari den SF71H