powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 10.11.2010 13:58

Aleshin und D'Ambrosio testen für Renault

(Motorsport-Total.com) - In der Woche nach dem Grand Prix von Abu Dhabi findet auf dem Yas Marina Circuit der von der FIA vorgesehene Young-Driver-Test statt. Im Renault-Team erhalten der Belgier Jérôme D'Ambrosio und der Russe Mikhail Aleshin je einen Tag die Chance, den Renault R30 zu steuern. Aleshin darf als Gesamtsieger der Renault-World-Series (WSbR) am Dienstag, den 16. November, testen. D'Ambrosio, der erfolgreichste Pilot des Renault-Fahrer-Programms, übernimmt am Mittwoch.

Aktuelles Top-Video

Kanada 2010: Ein Rennen und sein Vermächtnis
Kanada 2010: Ein Rennen und sein Vermächtnis

Der legendäre Montreal-Sieg von Jenson Button 2010 hat größere Auswirkungen auf die heutige Formel 1, als man auf den ersten Blick vermutet ...

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

Kanada: Fahrernoten der Redaktion
Kanada: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Kanada, Sonntag
Grand Prix von Kanada, Sonntag

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Kanada
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Kanada

Qualifying-Unfall von Kevin Magnussen in Kanada
Qualifying-Unfall von Kevin Magnussen in Kanada

Grand Prix von Kanada, Samstag
Grand Prix von Kanada, Samstag

Grand Prix von Kanada, Freitag
Grand Prix von Kanada, Freitag

Formel-1-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Formel-1-Videos

Toro Rosso in Frankreich:
Toro Rosso in Frankreich: "Fühlt sich anders an"

Strafe zurückgenommen: Das gab's schon mal!
Strafe zurückgenommen: Das gab's schon mal!

Mercedes in Kanada:
Mercedes in Kanada: "Wenn wir das gewusst hätten"

Vettel-Strafe: Wie wirkt sich die Kontroverse aus?
Vettel-Strafe: Wie wirkt sich die Kontroverse aus?

Toro-Rosso-Analyse: Kwjat über Montreal
Toro-Rosso-Analyse: Kwjat über Montreal