powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Österreich · 1. Freies Training · Verbleibende Minuten: 0

Wetter: Bewölkt (19°C/71%) · Strecke: Trocken (23°C) · Flaggensignal:
D. Ricciardo
D. Ricciardo
Renault
0:01.044
A. Albon
A. Albon
Red Bull
0:00.885
L. Norris
L. Norris
McLaren
0:00.805
S. Perez
S. Perez
Racing Point
0:00.696
C. Sainz
C. Sainz
McLaren
0:00.615
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
0:00.602
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
0:00.356
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  Rnd. / Box.
1 L. Hamilton Mercedes 1:04.816 42
2 V. Bottas Mercedes 1:05.172 0:00.356 38
3 M. Verstappen Red Bull 1:05.418 0:00.602 37
4 C. Sainz McLaren 1:05.431 0:00.615 41
5 S. Perez Racing Point 1:05.512 0:00.696 33
6 L. Norris McLaren 1:05.621 0:00.805 41
7 A. Albon Red Bull 1:05.701 0:00.885 29
8 D. Ricciardo Renault 1:05.860 0:01.044 29
9 K. Magnussen Haas 1:05.907 0:01.091 27
10 C. Leclerc Ferrari 1:05.924 0:01.108 31
11 L. Stroll Racing Point 1:06.074 0:01.258 34
12 S. Vettel Ferrari 1:06.077 0:01.261 32
13 E. Ocon Renault 1:06.270 0:01.454 22
14 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:06.360 0:01.544 24
15 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:06.365 0:01.549 28
16 P. Gasly AlphaTauri 1:06.404 0:01.588 25
17 G. Russell Williams 1:06.495 0:01.679 27
18 N. Latifi Williams 1:06.906 0:02.090 31
19 D. Kwjat AlphaTauri 1:06.943 0:02.127 19
20 R. Grosjean Haas 1:46.361 0:41.545 6
Fahrer ausgeschieden
Rnd. = Runden
Box. = Boxenstopps
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
12:34
Das war's mit unserem Live-Ticker vom Trainingsauftakt. Jetzt gibt's dann erstmal die Pressekonferenz in unserem anderen Ticker, und dann ab 14:55 Uhr MESZ sind wir zurück mit FT2. Bis dann!
12:32
Red Bull hat nicht alles gezeigt: Albon musste seine schnelle Runde wegen eines VSC abbrechen, Verstappen hat sich auf seiner ersten Runde auf Soft gedreht.
12:32
Das erste Fazit von Alexander Wurz im 'ORF': "Einen ersten Trend sehen wir schon. Racing Point ist 'Best oft he Rest'. Die Zeit von Perez ist sehgr anständig. Mclaren ist dort, wo sie im Vorjahr waren - auch nicht allzu weit weg. Es ist knapp. Kann dieses Jahr sehr interessant werden um die vierte Position in der Konstrukteurs-WM."
12:31
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Das war's mit FT1 in Spielberg. Doppel-Bestzeit für Mercedes, Vettel abgeschlagen (aber mit harten Reifen) auf P12, Racing Point die große Überraschung. Ganz vorne hat sich nix mehr getan.
12:29
Sieht nicht mehr nach großen Verschiebungen aus in den letzten Augenblicken der Session. Romain Grosjean (Haas) kann aber nochmal für einen Shakedown rausfahren. Er hat bisher nur drei Runden absolviert.
12:26
Kleine Entschuldigung für einen Fehler in unserem Wetterstatus: Die Strecke ist natürlich schon lange nicht mehr feucht. Sorry dafür.
12:25
Beide Mercedes haben mehr als 30 Runden gedreht und gehören damit zu den fleißigsten Piloten. Der Allerfleißigste war bisher aber Carlos Sainz (McLaren) mit 36.
12:24
Übrigens, auch das muss man mal erwähnen: Ganz hinten steht im Moment kein Williams, sondern auf P19 und P20 liegen Daniil Kwjat (AlphaTauri) und Romain Grosjean (Haas), mit etwas mehr als zwei Sekunden Rückstand.
12:22
Ferrari hat die Hosen weniger als zehn Minuten vor dem Ende noch immer nicht runtergelassen und mal die weichen Reifen aufgezogen. Das wird schon in Richtung Top 6 gehen bei denen. Aber den Eindruck, hier die großen Favoriten zu sein, den haben Sebastian Vettel und Charles Leclerc bisher nicht hinterlassen.
12:20
Dreher oder Fahrfehler
Pierre Gasly (AlphaTauri) hat sich gerade in der Zielkurve gedreht, und George Russell (Williams) hat dahinter gut aufgepasst und eine Kollision vermieden. Kleine Schrecksekunde, alles gut ausgegangen.
Alles anzeigen