powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Bahrain · 1. Freies Training · Verbleibende Minuten: 0

Wetter: sonnig, 20° · Strecke: trocken, 36° · Flaggensignal:
F. Alonso
F. Alonso
Alpine
0:00.807
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:00.750
L. Stroll
L. Stroll
Aston Martin
0:00.621
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
0:00.549
G. Russell
G. Russell
Mercedes
0:00.436
C. Sainz
C. Sainz
Ferrari
0:00.418
C. Leclerc
C. Leclerc
Ferrari
0:00.364
P. Gasly
P. Gasly
AlphaTauri
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  Rnd. / Box.
1 P. Gasly AlphaTauri 1:34.193 23
2 C. Leclerc Ferrari 1:34.557 0:00.364 22
3 C. Sainz Ferrari 1:34.611 0:00.418 23
4 G. Russell Mercedes 1:34.629 0:00.436 23
5 M. Verstappen Red Bull 1:34.742 0:00.549 22
6 L. Stroll Aston Martin 1:34.814 0:00.621 22
7 L. Hamilton Mercedes 1:34.943 0:00.750 17
8 F. Alonso Alpine 1:35.000 0:00.807 14
9 Y. Tsunoda AlphaTauri 1:35.028 0:00.835 20
10 S. Perez Red Bull 1:35.050 0:00.857 23
11 G. Zhou Alfa Romeo 1:35.053 0:00.860 20
12 E. Ocon Alpine 1:35.151 0:00.958 15
13 N. Latifi Williams 1:35.644 0:01.451 15
14 N. Hülkenberg Aston Martin 1:35.815 0:01.622 23
15 A. Albon Williams 1:35.923 0:01.730 17
16 L. Norris McLaren 1:36.304 0:02.111 22
17 D. Ricciardo McLaren 1:36.402 0:02.209 20
18 M. Schumacher Haas 1:36.536 0:02.343 23
19 K. Magnussen Haas 1:36.804 0:02.611 21
20 V. Bottas Alfa Romeo -:--.--- -:--.--- 2
Fahrer ausgeschieden
Rnd. = Runden
Box. = Boxenstopps
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
14:02
Und was heißt das für das Kräfteverhältnis? Noch nicht viel. Relevant ist da schon eher das zweite Freie Training, von dem wir ab 16 Uhr heute natürlich ebenfalls live berichten in diesem Ticker. Also schauen Sie gerne später nochmals rein, wenn Sie mögen - wir sind garantiert wieder am Start!
14:01
Hülkenberg beschließt die Einheit als der bessere der beiden Deutschen im Feld, auf P14. Schumacher landet nach einer Stunde auf P18 unter 19 gewerteten Fahrern. Einzig Bottas ist nach Antriebsproblemen ohne Zeit geblieben.
14:00
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Und dabei bleibt es beim Ablauf der Zeit: Das erste Freie Training der Formel-1-Saison 2022 ist beendet. Angefangene Runden dürfen noch abgeschlossen werden, aber allzu viel ändert das wohl nicht mehr an der Reihenfolge. Das heißt: Gasly ist der erste Spitzenreiter des Jahres!
13:59
Es deuten sich keine neuen Bestzeiten mehr an in der Schlussphase. Gasly steht weiterhin auf der Eins für AlphaTauri, dahinter beide Ferrari und der Mercedes von Russell. Auf P5 folgt Weltmeister Verstappen.
13:58
Noch zwei Minuten. Viel geht nicht mehr in dieser Einheit, aber fast alle Fahrer sind noch einmal unterwegs.
13:57
"Habt ihr gesehen, was da in der letzten Kurve passiert ist? Ein Ferrari hat nach rechts gezogen, obwohl zwei Autos gekommen sind." Verstappen fühlt sich aufgehalten von Sainz, der da in der Tat keine gute Figur abgegeben hat.
13:56
Und schon hat Zhou mit schnellen Runden nachgelegt: Auf Soft schiebt er sich vor auf P13, mit 1,5 Sekunden Rückstand auf die Spitze. Damit geht die rote Laterne für den Moment an Formel-1-Rückkehrer Magnussen im Haas. Er liegt drei Zehntel hinter Schumacher.
13:54
Erstaunlich weit hinten stehen beide McLaren mit Norris und Ricciardo auf den Positionen 15 und 16 kurz vor dem Ende der Einheit. Das dürfte nicht der wahren Leistungsfähigkeit des MCL36 entsprechen. Aber wie gesagt: Hier geht es auch noch gar nicht um schnelle Runden, sondern um erweiterte Testfahrten.
13:53
Und Bottas ist direkt wieder in die Box abgebogen. Vielleicht war das nur eine Check-Runde, um zu schauen, ob die Motorentechnik jetzt wieder mitspielt.
13:53
Sein Teamkollege Zhou, der einzige Formel-1-Neuling 2022, ist aktuell Letzter im Feld. Davor die beiden Haas-Fahrer. Ganz hinten sieht es also recht ähnlich aus wie in der vergangenen Saison ...
Alles anzeigen
ANZEIGE
Jetzt neues Top-Video anschauen