powered by Motorsport.com
  • 23.03.2007 · 11:44

  • von Britta Weddige

Häkkinen: "Bin gut in Form"

Die DTM-Piloten von Mercedes trainierten einige Tage auf Mallorca und Mika Häkkinen sorgte dabei natürlich für das meiste Aufsehen

(Motorsport-Total.com) - Noch knapp einen Monat ist es hin, bis die DTM am 22. April in Hockenheim in die neue Saison startet. Bei Mercedes-Benz hieß es nun vergangene Woche wieder etwas für die Fitness zu tun. Physiotherapeut Toni Mathis setzte eine alte Tradition fort und lud die Piloten zu Trainingstagen nach Mallorca. Das Team quartierte sich laut dem 'Mallorca Magazin' eine Woche lang im Pula Suites Hotel bei Son Servera ein. Auf dem Programm standen Wandern, Radfahren, Tennis und Golfen - alles Sportarten, für die Mallorca im Frühling optimal ist.

Mika Häkkinen

Mika Häkkinen bereitet sich intensiv auf die neue DTM-Saison vor

Mit dabei waren die Piloten des HWA-Werksteams, von Mücke und Persson. Für das meiste Aufsehen bei den Touristen sorgte natürlich DTM-Star Mika Häkkinen. Die Formel 1 habe er abgehakt, dort habe er mit zwei Weltmeistertiteln schon alles erreicht, nun konzentriere er sich voll auf die DTM: "Ich stehe voll hinter dem, was ich jetzt mache, habe ein großartiges Team, das ernsthaft und kompetent arbeitet", sagte der Finne dem Magazin.#w1#

Jedes Mal, wenn er in das DTM-Auto einsteige, sei er glücklich, berichtete Häkkinen weiter. In seiner dritten DTM-Saison möchte er endlich seiner Favoritenrolle gerecht werden und seine Bilanz von bisher nur einem Sieg aufbessern. Und dazu will er auch fit sein: "Ich fühle mich sehr gut, bin gut in Form. Ich bereite mich auf die neue Saison vor und trainiere sehr hart, damit alles gut läuft."