powered by Motorsport.com
  • 03.07.2021 · 15:33

  • von Manuel Lehbrink

VW Tiguan Urban Sport (2021): Sondermodell ab sofort bestellbar

Das Sondermodell Tiguan Urban Sport soll Design-Highlights mit einer veränderten Serienausstattung zu einem sportlichen Erscheinungsbild verhelfen

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Es ist mal wieder Sondermodell-Zeit bei VW. Diese Runde ist der Tiguan dran. Dabei soll der VW Tiguan Urban Sport laut Hersteller "exklusive Design- und Technik-Highlights mit einer umfangreichen Serienausstattung und einem sportlichen Gesamterscheinungsbild" kombinieren. Was das im Detail und ohne Marketing-Floskeln für das Kompakt-SUV bedeutet? Wir klären auf ...

VW Tiguan Urban Sport (2021) Sondermodell

VW Tiguan Urban Sport (2021) Sondermodell Zoom

Das Sondermodell verfügt serienmäßig über einen Heckstoßfänger in Wagenfarbe mit Chromelementen inklusive eines durchgehenden Reflektorbandes und eines schwarzen Heckspoilers im R-Styling. Der vordere Stoßfänger hat schwarze Hochglanzakzente.

Abgerundet wird das Design mit in Schwarz gehaltenen Außenspiegelgehäusen sowie einer Urban Sport-Logo-Projektion. Außerdem verfügt das Modell serienmäßig über 18 Zoll große Leichtmetallräder des Typs "Sebring" in Schwarz.

Noch nicht genug Urban Sport-Schriftzüge? Dann dürften Sie die Einstiegsleisten glücklich machen, die über ebendiesen verfügen. Die Pedalerie und die Fußstütze sind serienmäßig aus gebürstetem Edelstahl. Akzente setzen auch die Fußmatten mit ihren grauen Ziernähten.


Fotostrecke: VW Tiguan Urban Sport (2021) Sondermodell

Für die serienmäßigen Komfortsitze, im Fond mit integrierter Lendenwirbelstütze, gibt es neu designte Sitzbezüge in Schwarz-Anthrazit mit roten Ziernähten. Die Dekoreinlagen sind jeweils passend dazu gestaltet.

Was ist noch serienmäßig? Beispielsweise die Progressivlenkung (geschwindigkeitsabhängiger Lenkwinkel) und ein Sportfahrwerk. Abgedunkelte Seitenscheiben im Fond, LED-Scheinwerfer mit Fernlichtregulierung, digitaler Radioempfang DAB+, eine Klimaautomatik mit Aktiv-Kombifilter, Bedienungselemente hinten und 3-Zonen-Temperaturregelung sowie ein Spurhalteassistent sind ebenfalls ohne Aufpreis an Bord.

Trotzdem gibt es natürlich noch Sonderausstattung ... in Form des sogenannten "Urban Sport Plus"-Pakets für 1.995 Euro. Dies beinhaltet ein Head-up-Display, das Soundsystem Harman Kardon mit 8+1-Lautsprechern und 480 Watt Gesamtleistung, einem digitalen 16-Kanal-Verstärker sowie einem Subwoofer. Zudem ersetzt VW dann die normalen LED-Scheinwerfer durch welche mit Matrix-Funktion.

Mehr Sitze und mehr Leistung im Tiguan:

VW Tiguan Allspace (2021): Update für den Siebensitzer
Video: VW Tiguan R im Test - Eine dumme Idee?

Ohne die Optionen startet das Modell bei 33.125 Euro. Dann ist der 1.5 TSI-Motor mit 130 PS an Bord. Bei den Dieselantrieben beginnt die Urban Sport-Welt bei 35.475 Euro. Dann mit dem 2.0 TDI und 122 PS unter der Haube. Insgesamt ist das Sondermodell aber in neun verschiedenen Motor- und Antriebsvarianten bestellbar. Zu höheren Einstiegspreisen, wie sich versteht.

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige