powered by Motorsport.com
  • 01.09.2011 · 11:13

Volvo und Siemens schließen Elektro-Partnerschaft

Volvo und Siemens wollen gemeinsam die technische Entwicklung im Bereich der Elektromobilität voranbringen

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - Der Schwerpunkt der Kooperation liegt dabei nicht nur auf den Antriebstechniken, neuer Hochleistungselektronik und neuer Ladesysteme, sondern gleichzeitig auch bei der Integration und deren alltagstauglicher Anwendung im Volvo C30 Electric

Volvo C30 electric

Die ersten mit Siemens-Technik ausgestatteten Volvo-Elektrofahrzeuge werden Ende des Jahres auf die Teststrecke geschickt. Als nächster Schritt wird der schwedische Automobilhersteller in der zweiten Hälfte des Jahres 2012 bis zu 200 Testfahrzeuge für eine Siemens interne Testflotte ausliefern, die dann unter Realbedingungen erprobt wird.

Die von Siemens für Volvo entwickelten Elektromotoren erzeugen eine Höchstleistung von 108 Kilowatt bei einem maximalen Drehmoment von 220 Newtonmetern.

Die Wechselrichter-Module werden gemeinsam weiter entwickelt und optimiert, um alle Sicherheitsanforderungen und Standards, die der Automobilbau verlangt, zu erfüllen. Darüber hinaus wird Siemens hocheffiziente Ladesysteme liefern, die schnelles internes und externes Aufladen ermöglichen.

Volvo hat in diesem Jahr mit der Produktion einer Kleinserie des Volvo C30 Electric begonnen, und 2012 fällt der Startschuss für den Verkauf des Volvo V60 Plug-in-Hybrid.