powered by Motorsport.com
  • 16.02.2021 · 08:14

  • von Massimo Grassi, Übersetzung: Roland Hildebrandt

Volkswagen: Die Neuheiten 2021 im Überblick

Im Jahr 2021 kommen weitere Elektroautos von VW, etwa der ID.6 - Aber auch ein Facelift de Polo und der neue T7 Multivan

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Die Angebot an Neuheiten von VW für 2021 ist wirklich reichhaltig und umfasst sehr unterschiedliche Modelle, mit einer zunehmend massiven Präsenz von Elektroautos.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

In der Tat werden in den kommenden Monaten aus Wolfsburg zwei Modelle kommen, die zur ID-Familie gehören: die SUVs ID.4 (auch als Coupé) und der größere ID.6. Aber die Marke Volkswagen setzt nicht alles auf eine Karte.

Auch für klassische Modelle wie der Polo und dessen Facelift oder den neuen Golf mit Kombi-Karosserie (Variant) ist Platz. Schon im Vorfeld sorgt der komplett neue T7 Multivan als Erlkönig für Diskussionen. Ist das noch ein Bulli? Wir zeigen ihnen den Modellfahrplan von VW für das Jahr 2021.

Volkswagen Golf Variant

Der Golf für die Familie kommt neu. Und zwar wie gehabt mit klassischer Kombi-Karosserie und einer Länge von 4,63 Metern, für ein Mindestvolumen von 611 Litern, das bei umgeklappten Rücksitzen zu 1.642 Litern wird.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

Von der 5-türigen Version stammt das ziemlich digitale Cockpit mit Monitoren für Instrumentierung und Infotainment, die verschiedenen Technologien für die Fahrassistenz Level 2 und die Motorenpalette. Unter der Haube des Golf Variant gibt es Benziner mit und ohne Mildhybrid, ebenso den 2.0 TDI mit 115 und 150 PS sowie den TGI für CNG-Betrieb geben. Später sollen auch Plug-in-Hybrid-Versionen und der leistungsstarke Golf Variant R mit über 300 PS kommen.

Name: Volkswagen Golf Variant
Bauform: Kombi
Motoren: Benziner (teils Mildhybrid), Diesel, CNG
Marktstart: im Handel
Preis: ab 23.715 Euro

Volkswagen Golf Alltrack

Für diejenigen, die sich viel Platz in Verbindung mit einer SUV-Optik wünschen, wird der Golf Variant auch zum Alltrack, mit einer erhöhten Bodenfreiheit und unlackiertem Kunststoff an den Radkästen, dem unteren Teil der Stoßfänger und den Schürzen.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

Technisch entspricht der Alltrack dem normalen Golf Variant, bietet aber nur eine Motorisierung: den 2.0 TDI, serienmäßig kombiniert mit dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG und dem Allradantrieb 4Motion.

Name: Volkswagen Golf Variant Alltrack
Bauform: Kombi
Motoren: Diesel
Marktstart: im Handel
Preis: 40.355 Euro

Volkswagen ID.4

Der erste rein elektrische SUV von Volkswagen soll in Europa, aber besonders weltweit die Märkte aufmischen. Der ID.4 ist quasi der Tiguan des Elektro-Golfs ID.3 und teilt sich mit ihm die MEB-Plattform und die Cockpit-Optik, ist aber mit rund 4,60 Meter deutlich länger.

Inzwischen ist auch das Modell ID.4 Pure mit 52 kWh-Akku und schwächerer Motorisierung (125 kW) bestellbar. Im ID.3 wurde die entsprechende Version ebenfalls kürzlich eingeführt.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

Nach dem bereits erfolgten Vorverkauf der Sonderedition ID.4 1st startet bis Mitte Februar auch der Vorverkauf weiterer Modelle, so VW. Im März sollen die Auslieferungen an Kunden beginnen. Wie beim ID.3 sind nun vorkonfigurierte ID.4-Modelle mit den am häufigsten nachgefragten Ausstattungspaketen im Angebot. Die Preise beginnen in Deutschland bei 38.450 Euro für den ID.4 Pure Performance. Zieht man die Förderung von 9.000 Euro netto oder 9.570 Euro brutto ab, landet man unter 30.000 Euro.

Name: Volkswagen ID.4
Bauform: SUV
Motoren: Elektro
Marktstart: März (Auslieferungen)
Preis: ab 38.450 Euro

Volkswagen ID.4 Coupé

Die Mode für SUVs mit coupéartigen Formen kennt keine Grenzen mehr und wird auch vom ID.4 aufgegriffen. Der Name seines Ablegers soll ID.4 Coupé oder ID.4 X lauten (wie für das in China vermarktete Tiguan Coupé), um die Unterschiede zur klassischeren Version zu betonen, während Mechanik und Innenraum unverändert bleiben werden.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

Gleiches gilt für die Motorenpalette: Zum Start kommt eine 204 PS starke Version mit Heckantrieb und einer Reichweite von rund 500 km auf den Markt, weitere Versionen, auch mit Allradantrieb, sollen folgen. Angesichts der dynamischeren Optik ist nicht auszuschließen, dass es auch ein ID.4 Coupé mit sportlicherem Charakter geben könnte.

Name: Volkswagen ID.4 Coupé (vorläufig)
Bauform: SUV mit Coupé-Anleihen
Motoren: Elektro
Marktstart: Sommer 2021
Preis: noch nicht bekannt

Volkswagen ID.6

Und noch ein SUV für die ID-Familie von Volkswagen. Mit einer Länge von über 4,80 Metern wird der ID.6 vorerst das Flaggschiff der Wolfsburger Elektropalette sein. Das Styling wird sich an das seiner kleineren Schwestern anlehnen, als Besonderheit ist aber eine dritte Sitzreihe an Bord. Damit soll der "elektrische Tiguan Allspace" besonders in China und den USA punkten.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

Auch hier wird die MEB-Plattform die Basis sein, während auf der Motorenseite das große Elektro-SUV nur mit Allradantrieb angeboten wird, mit einem Elektromotor für jede Achse. Zur Markteinführung wird ein 77-kWh-Batteriepaket für eine Reichweite von etwa 450 km zur Verfügung stehen.

Name: Volkswagen ID.6
Bauform: SUV
Motoren: Elektro
Marktstart: Winter 2021
Preis: noch nicht bekannt

Volkswagen Polo Facelift

Die aktuelle Generation des Polo ist nun schon seit mehr als 3 Jahren auf dem Markt und 2021 steht das klassische Facelift zur Mitte des Lebenszyklus an. Parallel wird auch der Seat Ibiza geliftet und es kommt ein neuer Skoda Fabia. Doch zurück zum Polo: VW wird ihn optisch näher an den Golf 8 rücken, wie Erlkönigbilder zeigen. Wie im Golf dürfte das Cockpit deutlich digitaler werden.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

Unter der Haube könnten neue Motoren der Evo-Familie zum Einsatz kommen, darunter der 1.0 Mildhybrid des Golf. Plug-in-Hybride sind aber ausgeschlossen. Ob der Polo GTI mit 200 PS fortgeführt wird, bleibt noch offen. Einen Diesel im Polo gibt es schon seit August 2020 nicht mehr.

Name: Volkswagen Polo
Bauform: 5-türiger Kleinwagen
Motoren: Benziner, Mildhybrid
Marktstart: Herbst 2021
Preis: noch nicht bekannt

Volkswagen Tiguan Allspace

Nach der klassischen Version wird mit zeitlichem Abstand auch der Volkswagen Tiguan Allspace einem Restyling unterzogen. Sowohl die geänderte Frontpartie als auch das Cockpit steuert der "neue" Tiguan bei. Unverändert sorgt die Länge von 4,70 Meter für üppige 760 Liter Kofferraumvolumen bei umgeklappter dritter Sitzreihe.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

Die Motorenpalette bleibt analog zum kurzen Tiguan überschaubar: 1.5 TSI mit 150 PS, dazu der 2.0 TDI mit 150 oder 200 PS. Ob der Plug-in-Hybrid mit 245 PS Eingang in den Allspace findet, ist noch offen.

Name: Volkswagen Tiguan Allspace
Bauform: SUV
Motoren: Benziner, Mildhybrid, Diesel
Marktstart: Herbst 2021
Preis: noch nicht bekannt

Volkswagen T7 Multivan

Eine der wichtigsten VW-Neuheiten für 2021 kommt gegen Ende des Jahres auf den Markt. Obwohl der T6.1 noch nicht so alt ist, erscheint bereits der T7 auf der Bildfläche. Der Namenszusatz Multivan weist darauf hin, dass er deutlich Pkw-lastiger ist als sein Vorgänger.

Volkswagen-Neuheiten für 2021

Volkswagen-Neuheiten für 2021 Zoom

Apropos Vorgänger: Den T6.1 wird es weiterhin geben, er deckt aber künftig vornehmlich den Nutzfahrzeug-Bereich inklusive unzähliger Aufbaumöglichkeiten ab. Diese sind beim T7 eingeschränkt, denn er basiert auf der MQB-Evo-Plattform des Golf und anderer Baureihen.

Neue VW-Modelle im Fahrbericht:

Test Volkswagen Golf 8 GTI (2020): Endlich mehr als nur perfekt?
Video: VW T-Roc Cabrio im Test - Wie ein Pauschalurlaub

Wie beim Golf wird es innen viele Displays geben, dazu Turbobenziner und -diesel sowie einen Plug-in-Hybrid mit mindestens 204 PS Systemleistung. Den rein elektrischen Part übernimmt ab 2022 die Serienversion der Studie I.D. BUZZ.

Name: Volkswagen T7 Multivan
Bauform: Kleinbus
Motoren: Benziner, Diesel, Plug-in-Hybrid
Marktstart: Herbst 2021
Preis: noch nicht bekannt

Neueste Kommentare