• 10.03.2023 09:59

  • von Manuel Lehbrink

Renault Espace (2023) zeigt sein großes Glasdach

Der Renault Espace, der in seiner sechsten Generation zum SUV mutiert, wird das größte Panorama-Glasdach aller Autos haben

(Motorsport-Total.com/Motor1) - In seiner sechsten Generation mutiert der Renault Espace zu einem SUV, da die Vans weitgehend aus der Mode gekommen sind. Im Wesentlichen wird das neue Modell ein gestreckter Austral mit wahlweise fünf oder sieben Sitzen sein. Ein neuer Teaser versucht nun, die Vorfreude auf die für den 28. März geplante Premiere zu steigern. Man wirbt mit einem "riesigen Panorama-Glasdach" und behauptet, es sei das größte aller anderen Autos auf dem Markt.

Titel-Bild zur News:

Teaser zum Renault Espace Zoom

Aber wie groß ist es? Es ist satte 1,33 Meter lang, 0,84 Meter breit und lässt viel Sonnenlicht durch mehr als einen Quadratmeter Glas. Wie auf dem obigen Teaserbild zu sehen ist, erstreckt es sich fast über die gesamte Länge des Daches und soll den Innenraum noch geräumiger erscheinen lassen. Egal, ob man vorne, in der Mitte oder hinten sitzt, der Espace soll ein luftiges Gefühl vermitteln.

Zur Erinnerung: Der Espace der nächsten Generation wird 14 Zentimeter kürzer sein als sein Van-Vorgänger. Er wird eine Gesamtlänge von 4,72 Metern haben und obwohl er kleiner ist, wird er eine etwas größere Innenbreite vorweisen können. Das Styling wird weitgehend vom kompakteren Austral übernommen, wobei die meisten Änderungen an der C-Säule und am Heck vorgenommen werden, wo es wahrscheinlich einen längeren Überhang geben wird.

Der Espace wird nicht nur das Exterieur- und Interieurdesign des Austral übernehmen, sondern wahrscheinlich auch die Antriebsstränge. Der 1,3-Liter-Benzinmotor als Mild-Hybrid ist ebenso wahrscheinlich wie ein Vollhybrid mit einem 1,2-Liter-Benzinmotor und einem Elektromotor.

In dem kompakten SUV variiert die Gesamtleistung je nach Antriebsstrang zwischen 140 und 200 PS. Ein Dieselmotor scheint unwahrscheinlich, da der Austral ausschließlich mit Benzinmotoren verkauft wird.


Fotostrecke: Renault Espace (2023) zeigt sein großes Glasdach

Wahrscheinlich wird Renault auch die Hinterradlenkung und die Mehrlenker-Hinterachsaufhängung des Austral übernehmen, obwohl letztere nur in der teureren Version zum Einsatz kommt. In den günstigeren Modellen ist das SUV mit einer einfacheren Torsionslenker-Hinterachse ausgestattet.

Nach der Weltpremiere Ende des Monats soll der neue Espace in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 auf den Markt kommen.

Weitere Teaser von dem neuen Modell:

Der Renault Espace (2023) wird zum SUV mit bis zu sieben Sitzen
Renault Espace (2023): Sechste Generation offiziell angekündigt

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!