powered by Motorsport.com
  • 28.09.2023 08:32

  • von Adrian Padeanu

Neuer Mazda 6: Viertüriges Coupé mit Sechszylinder und RWD?

In einem neuen Bericht aus Japan wird spekuliert, dass Mazda an der nächsten Generation des 6 mit Hinterradantrieb und einem Reihensechszylinder arbeitet

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Gerüchte über einen neuen Mazda 6 mit Hinterradantrieb kursieren schon seit Jahren, aber das japanische Unternehmen verkauft immer noch dieselbe Mittelklasselimousine, die es seit 2012 im Programm hat. Darüber hinaus sagte Joachim Kunz, Chef der Entwicklungsabteilung von Mazda Europe, in einem Interview im März 2022, dass die neue Plattform nicht als Basis für einen 6er der nächsten Generation dienen wird. Er erwähnte auch, dass ein großes Sportcoupé nicht auf der Agenda steht.

Titel-Bild zur News: Mazda Vision Coupe

Mazda Vision Coupe Concept Zoom

Obwohl er zugab, dass es "sehr schön" wäre, eine Limousine mit Heckantrieb und einem Reihensechszylinder zu haben, diktieren die Markttrends, dass die Leute SUVs bevorzugen. Offiziell gibt es keine Mazda-Limousine mit sechs Zylindern, die ihre Kraft nach hinten schicken, die derzeit in Entwicklung ist.

Inoffiziell behauptet nun aber die Gerüchteküche der japanischen Zeitschrift Best Car, dass es einen Sinneswandel gegeben hat. Und warum? Nicht wegen eines plötzlichen Anstiegs der Beliebtheit von Limousinen, sondern eher wegen der starken Kundenresonanz auf die neuen großen SUVs, die bereits auf Sechszylinder mit 3,0 und 3,3 Liter Hubraum setzen.

Der Erfolg des CX-60 und CX-90 (CX-70 und CX-80 sind auf dem Weg) hat die hochrangigen Mazda-Manager offenbar dazu veranlasst, ihre Zustimmung zu einer neuen großen Limousine zu geben. Diese Spekulationen sind jedoch mit Vorsicht zu genießen, da sich Berichte aus Japan nicht immer bewahrheiten. Laut Best Car wird es sich bei dem Auto nicht um eine traditionelle Limousine handeln, sondern eher um ein elegantes viertüriges Coupé, das als "Höhepunkt des Kodo-Designs" und nicht als völlig neue Designrichtung dient.

Das hier abgebildete Vision Coupe wurde 2017 enthüllt und ist immer noch wunderschön, also vertrauen wir darauf, dass Mazda ein hübsches Auto entwerfen wird. Apropos Vision-Konzepte: Der RX-Vision und die neuere Vision-Studie waren ebenfalls eine Augenweide.


Fotostrecke: Neuer Mazda 6: Viertüriges Coupé mit Sechszylinder und RWD?

Demselben Bericht zufolge wird der neue Mazda 6 nicht vor 2025 auf den Markt kommen. In der Zwischenzeit ist das aktuelle Modell in einigen Märkten immer noch erhältlich, zusammen mit einer 20th Anniversary Edition, um zwei Jahrzehnte seit der Einführung des ursprünglichen 6 zu feiern.

Mehr von Mazda:

Mazda 2 und CX-3 (2024) erhalten in Japan größeres Infotainment
Mazda RX-8 (2011) im Fahrbericht: Der letzte echte Wankel-Wagen

Quelle: Best Car

Neueste Kommentare