powered by Motorsport.com
  • 11.01.2023 · 12:13

  • von Adrian Padeanu, Übersetzung: Roland Hildebrandt

Neuer BMW 5er Touring (2023) zeigt sich im Rendering

Der BMW 5er Touring der nächsten Generation wurde kürzlich als Erlkönig gesichtet - Auf jenen Fotos basiert unser Rendering des Kombis

(Motorsport-Total.com/Motor1) - BMW mag eine hohe Anzahl von Crossovern und SUVs im Portfolio haben, aber das bedeutet nicht, dass das Unternehmen den guten alten Kombi aufgeben will. Im Jahr 2022 wird die Palette mit der Einführung des ersten M3 Touring sogar noch erweitert. Bis 2025 werden die Bayern ihr Angebot voraussichtlich um zwei Derivate auf Basis der nächsten Generation des 5er Touring (jetzt BMW 5er Touring Gebrauchtwagen kaufen) erweitern - einen rein elektrischen i5 und einen leistungsstarken M5.

Neuer BMW 5er Touring im Rendering

Neuer BMW 5er Touring im Rendering Zoom

In der Zwischenzeit haben unsere Freunde von Motor.es den 5er Touring auf der Grundlage der jüngsten Erlkönigfotos von getarnten Prototypen entworfen. BMW wird beim Außendesign keine großen Sprünge machen, denn man verzichtet auf einen übergroßen Nierengrill oder die Trennung von Tagfahrlicht und Hauptscheinwerfern. Auch das generelle Karosseriedesign fällt nicht aus dem Rahmen, schließlich ist die 5er-Reihe ein wichtiges Fahrzeug im Flottengeschäft.

Obwohl die digitale Designübung einen M550i xDrive zeigt, wird es die nächste Generation der 5er-Reihe möglicherweise nicht mehr mit V8 geben. Es gibt ein wildes Gerücht, das besagt, dass nur das Flaggschiff M5 einen V8 erhält, was das Aus für den M550i bedeuten würde.

Die Logik sagt uns, dass eine M Performance-Version weiterhin angeboten wird, obwohl es sich dabei um einen Plug-in-Hybrid (M560e?) handeln könnte, der den größeren M760e mit seinem Reihensechszylinder widerspiegelt. Ein elektrischer i5 M60 scheint ebenfalls wahrscheinlich.


Fotostrecke: Neuer BMW 5er Touring (2023) zeigt sich im Rendering

Der Innenraum wird durch die Umstellung auf das Infotainmentsystem iDrive 9 mit einem 12,3-Zoll-Fahrerdisplay und einem 14,9-Zoll-Infotainment, das in einem leicht gewölbten Glasgehäuse untergebracht ist, massiv verändert werden. Letzteres wird die konventionellen Klimabedienelemente verschlucken, um die Mittelkonsole zu vereinfachen, so wie wir es bereits beim Facelift der 3er-Reihe und der neuesten 7er-Reihe gesehen haben.

Weitere Neuheiten von BMW:

BMW iVision Dee: Designstudie der Neue-Klasse-Limousine?
Neuauflage des BMW X2 (2023) zeigt sich bereits als Rendering

BMW hat bestätigt, dass die neue 5er Limousine (G60) später im Jahr 2023 zusammen mit dem i5 auf den Markt kommen wird. Die Chancen stehen gut, dass der 5er Touring gegen Ende des Jahres oder Anfang 2024 zusammen mit seinem Elektro-Bruder folgen wird. Die M5 Limousine (G90) und der M5 Touring (G91) werden Gerüchten zufolge im Laufe des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Quelle: Motor.es

Neueste Kommentare

Anzeige

Folge uns auf Twitter