powered by Motorsport.com
  • 22.09.2021 · 12:13

  • von Anthony Karr, Übersetzung: Stefan Wagner

Nächster BMW 7er soll optimierte und ganz neue Benziner kriegen

BMW Blog dass es im neuen 7er stark optimierte Sechszylinder (B58) und sogar einen neuen Achtzylinder geben soll

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Nächstes Jahr erwartet uns ein komplett neuer BMW 7er. Alles deutet auf ein ziemlich kontroverses Frontdesign mit geteilten Scheinwerfern hin, aber auch beim Antrieb dürfte es Diskussionen geben. Einem neuen Bericht zufolge wird es nämlich nicht nur eine vollelektrische Variante und Plug-in-Hybride, sondern auch neue Benzinmotoren geben. .

BMW 7er

BMW 7er (2023) Zoom

Auf der Elektrifizierung wird zwar das Hauptaugenmerk liegen, aber wenn kein völliger Blödsinn aus der Gerüchteküche kommt, dann dürfen auch Freunde des Verbrennungsmotors jubeln.

Wie BMW Blog berichtet, soll der Basis-7er eine heftig modifizierte Version des 3,0-Liter-Reihensechszylinder (B58) erhalten. Im 735i könnte er um die 270 PS leisten, im 740i wären es gut 375 PS. Das sind natürlich noch keine offiziellen Zahlen, aber der genannten Quelle ist in aller Regel zu trauen.

Der überarbeitete B58 soll wohl auch im X5, X6 und X7 zum Einsatz kommen. Am wahrscheinlichsten ist aber ein Debüt im kommenden 7er. Ein Einsatz im 5er, dem 540i in dem Fall, dürfte zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls folgen.


Fotostrecke: Nächster BMW 7er soll optimierte und ganz neue Benziner kriegen

Während der frisch gemachte B58 sicher mit Wohlwollen aufgenommen werden wird, dürften Fans der Bayerischen Motoren Werke auf die nächste Info mit deutlich mehr Begeisterung reagieren. Demnach soll auch ein brandneuer V8 im kommenden 7er sein Stelldichein geben. Man geht davon aus, dass er den internen Code S68 tragen wird.

Er soll auf dem bereits vorhandenen 4,4-Liter-Biturbo-V8 (N63) basieren und in irgendeiner Form elektrifiziert sein. BMW Blog zufolge sollte der Output bei circa 540 PS liegen. Wie der aufgebrezelte Reihensechser soll auch er in den großen Modellen des Konzerns zum Einsatz kommen.

Mehr Infos zum kommenden BMW 7er
Neue Erlkönigbilder vom BMW 7er (2022) und i7
BMW i7 soll rund 500 Kilometer Reichweite und etwa 500 PS bekommen

Die rein elektrische Version der neuen BMW-Flaggschiff-Limousine wird das technologisch fortschrittlichste Modell der Baureihe. Frühen Informationen zufolge wird es zwei Elektromotoren mit bis zu 650 PS, Allradantrieb und ein großes Akkupaket geben. Der E-7er wird dann wohl auch das stärkste Modell im Lineup sein.

Quelle: BMW Blog

Neueste Kommentare

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige