• 27.01.2023 16:04

  • von Anthony Karr

Hyundai Santa Fe (2023): Rendering zeigt radikal neues Design

Dieses Rendering von Motor.es stellt sich das SUV mit Scheinwerfern vor, die von denen des Ioniq 5 inspiriert zu sein scheinen

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Der Hyundai Santa Fe ist in seiner aktuellen Form seit 2018 auf dem Markt. Ergo wird es nach koreanischen Modellzyklen langsam Zeit für einen Nachfolger. Prototypen wurden bereits gesichtet, doch Sie verbergen ihr Design noch unter viel Tarnung. Wenn Sie neugierig sind, was sich darunter verbirgt, haben wir ein neue Rendering, das einen Ausblick auf den Santa Fe der nächsten Generation im Serienkleid gibt.

Titel-Bild zur News: Hyundai Santa Fe

2024 Hyundai Santa Fe rendering Zoom

Im Rahmen einer neuen Strategie will Hyundai jedem Modell eine eigene Identität geben. Nehmen Sie zum Beispiel den Ioniq 5 und den Ioniq 6, die zur gleichen EV-Familie gehören, aber eine eigene Designsprache haben. Der neue Santa Fe wird den gleichen Ansatz verfolgen, mit einer kastenförmigen Karosserie und einem robusteren Gesamterscheinungsbild im Gegensatz zum aktuellen Santa Fe. Als Vorbild scheint der ebenfalls 2023 erscheinende Kia EV9 zu dienen.

Dieses Rendering unser Freunde von Motor.es zeigt das große SUV mit Scheinwerfern, die von den Leuchten des Ioniq 5 inspiriert zu sein scheinen. Wir finden nicht, dass die an den Vordertüren angebrachten Seitenspiegel wirklich zum Gesamtdesign passen, aber es ist offensichtlich zu früh, um zu sagen, wie sie final aussehen werden. Was uns jedoch sehr gut gefällt, sind die Kunststoffverkleidungen an den Seiten, die sich in den muskulösen Radkästen fortsetzen.

Es ist unklar, ob das neue Außendesign durch große Veränderungen unter dem Blech ergänzt wird. Derzeit wird der Santa Fe mit verschiedenen Motorvarianten verkauft, darunter auch Hybrid- und Plug-in-Hybridantriebe. International reicht die Palette bis zu einem 3,5-Liter-V6-Benziner. Zudem gibt es den Santa Fe mit bis zu sieben Sitzen.


Fotostrecke: Hyundai Santa Fe (2023): Rendering zeigt radikal neues Design

Hierzulande gibt es auch einen 2,2-Liter-Diesel mit 194 PS, zudem einen 230 PS starken Vollhybrid. Der Plug-in-Hybrid kommt auf 265 PS Systemleistung. Die Chancen stehen gut, dass diese Motoren mit einigen Modifikationen in die neue Generation übernommen werden, um die Effizienz der Antriebe zu steigern.

Dem Vernehmen nach wird der neue Santa Fe im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen und einige Monate später als Modell 2024 verkauft werden. Es gibt noch keine offizielle Bestätigung von Hyundai und wir hoffen, bald eine Ankündigung zu erhalten.

Quelle: Motor.es

Neues von Hyundai:

Hyundai Kona (2023): Mehr Details zu Motoren und Design

Hyundai Staria (2023) bekommt Modellaufwertung und neun Sitze

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
t: The Cutting Edge: H&R-Sportfedern für die neuen BMW „The Five“" loading="lazy" decoding="async" width="100" height="67">
The Cutting Edge: H&R-Sportfedern für die neuen BMW „The Five“

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt