Startseite Menü

Dodge Challenger SRT Demon Kombi: Fett und wunderbar

Pixel-Künstler Rain Prisk hat aus dem Dodge Challenger Demon einen Kombi gemacht. Ganz schön fett. Und ganz schön gut. Leider nur ein Rendering.

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Der Challenger SRT Demon ist ein Muscle Car, das vor Superlativen nur so strotzt. Sein Name klingt relativ beängstigend, trifft den Kern dieses Fahrzeugs aber auf den Punkt. Schließlich hat das 852-PS-Monstrum auch in der Realität bewiesen, dass es die meisten anderen Fahrzeuge nur so vom Drag Strip fegt. Der letzte gebaute Demon (den Sie in der angehängten Galerie bewundern können) wurde von seinem Hersteller nochmal gebührend gefeiert, indem man ihn, zusammen mit der allerletzten Dodge Viper, auf einer Barrett-Jackson-Auktion versteigerte.

Der Demon ist schon jetzt eine Legende und wir sind uns ziemlich sicher, dass bei den paar glücklichen Besitzern (insgesamt wurden ausschließlich für Nordamerika 3.300 Stück gefertigt) nicht wirklich der Wunsch nach mehr aufkommt. 

Aber seien Sie ehrlich: Haben Sie sich nicht auch schon immer gewünscht, dass der Demon etwas praktischer sein könnte? Na gut, vermutlich haben Sie sich über dieses Thema wirklich noch nie Gedanken gemacht. Aber stellen Sie sich mal vor, Sie hätten die Gelegenheit, einen von den gefühlt drei Demons, die es per Grau-Import nach Deutschland geschafft haben, zu erwerben, und Ihre bessere Hälfte fragt dann, wo denn der Kinderwagen und die Einkäufe hin sollen ...

Ein grauenvolles Szenario, dass sich vermeiden ließe, wenn es den Challenger Demon auch als vielseitigeren Shooting Brake gäbe. Nun wird unser aller Traum Wirklichkeit ... zumindest in einem Rendering. Rain Prisk hat aus dem straßenzugelassenen Dragster mal eben eine Art Kombi gemacht. Und jetzt wünschen wir uns nichts sehnlicher, als dass Dodge die Idee des Künstlers aufgreift.

Rain Prisk ist bekannt dafür, erschütternd gute Renderings zu kreieren und sie zur Freude vieler auf seinem Facebook-Kanal zu teilen. Meistens geht es dabei um abgewandelte Versionen bestehender Klassiker und Sportwagen. Seine Werke sind in aller Regel so schön und aufregend, dass man den Herstellern am liebsten einen Schubser geben würde. Und geben Sie es zu: So ein Dodge Challenger Kombi klingt doch nach einer ganz und gar hervorragenden Idee, oder? 

Quelle: Rain Prisk via Facebook

Noch mehr Dodge-Challenger-Wahnsinn
Tuner baut allerersten Biturbo-Vollcarbon-Dodge-Demon
Demon im Blut: Test Dodge Challenger SRT Hellcat Redeye

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Das neueste von Motor1.com

Lamborghini Urus wird in wildem Rendering zum Pickup
Lamborghini Urus wird in wildem Rendering zum Pickup

FIM Migrator: Kleinst-Wohnwagen lässt sich ohne Anhängerführerschein nutzen
FIM Migrator: Kleinst-Wohnwagen lässt sich ohne Anhängerführerschein nutzen

Zeitreise: Unterwegs im NSU Ro 80
Zeitreise: Unterwegs im NSU Ro 80

H&R Sportfedern für Audi A6 2019
H&R Sportfedern für Audi A6 2019

Arcimoto FUV: So verrückt ist ein Fun Utility Vehicle
Arcimoto FUV: So verrückt ist ein Fun Utility Vehicle

Neuer Mazda 3 (2019): Basispreis von fast 23.000 Euro
Neuer Mazda 3 (2019): Basispreis von fast 23.000 Euro

Aktuelle Bildergalerien

Neue SUVs 2019/2020
Neue SUVs 2019/2020

Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte
Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte

Porsche Macan 2019
Porsche Macan 2019

Die Queen, Trump und Co: Das sind die Autos der Präsidenten und Könige
Die Queen, Trump und Co: Das sind die Autos der Präsidenten und Könige

5 japanische Sportwagen die Ferrari gedemütigt haben
5 japanische Sportwagen die Ferrari gedemütigt haben

Skoda Scala 2019
Skoda Scala 2019

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
10.03. 22:00
Motorsport Live - FIA WEC
15.03. 23:45
Motorsport - FIA WEC
16.03. 14:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
20.03. 21:30