powered by Motorsport.com
  • 27.03.2007 · 17:18

Aufgemotzte Brabus-C-Klasse mit 4-Liter-V6

Das Tuning-ABC beherrscht Brabus natürlich auch bei der neuen C-Klasse. So leistet der auf vier Liter erweiterte 350er-Motor satte 332 PS

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Mit veränderter Kurbelwelle, speziellen Nockenwellen für den strömungsoptimierten Vierventiler, größeren Kolben und elektronischen Kunstgriffen - dazu eine Edelstahl-Auspuffanlage mit Metall-Katalysatoren - bringt es der V6 von Brabus auf 332 PS und ein maximales Drehmoment von 420 Newtonmetern bei 4200/min. Damit soll der Wagen in 5,9 Sekunden auf Tempo 100 sprinten können und 275 km/h erreichen.

Für den C200 CDI und den C320 CDI hält Brabus ebenfalls Leistungs-Kits parat. Der große Turbo-Diesel glänzt mit dem beachtlichen Drehmoment von 590 Nm. Eine große Räderpalette bis 20 Zoll, verschieden abgestimmte Sportfahrwerke und stärkere Bremsen sind traditionell im Angebot wie Anbauteile zur Individualisierung des Exterieurs, vom Frontspoiler bis zur Carbon-Kappe für die Außenspiegel.#w1#

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!