powered by Motorsport.com
  • 20.06.2007 · 20:38

9ff: Eilige Hoch-Drucksache mit 910 PS

Was ist das? Es hat 910 PS mit 910 Nm, springt in nur 3,10 Sekunden von 0 auf 100 km/h und bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 392 km/h?

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Was ist das? Es hat 910 PS mit 910 Nm, springt in nur 3,10 Sekunden von 0 auf 100 km/h und bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 392 km/h - mit dem dazugehörigem modifizierten Doppelkupplungsgetriebe. Als Cabrio hält es seit Oktober 2006 mit unglaublichen 780 PS und daraus resultierenden 381 km/h dem absoluten Weltrekord.

Richtig, das muss ein Porsche sein. Aber nicht irgendeiner, sondern der neue Porsche 911 Turbo TRC 91 vom Nardo-Gott 9ff. Die Dortmunder Künstler machen den sowieso schon extrem sportlichen Boliden zu einem der schnellsten und leistungsstärksten straßenzugelassenen Sportwagen der Welt.#w1#

Das 3,6 Liter große Biturbo-Boxer-Triebwerk des Supersportwagens wurde in vielen Details modifiziert. Zur Leistungssteigerung tragen nicht nur zwei Spezial-Turbolader bei, sondern auch der Sportluftfilter, größere Einspritzdüsen, geänderte Köpfe und ein Edelstahl-Abgassystem mit speziellen Krümmern und Hochleistungskatalysatoren.

Dazu kommt noch eine aufwändige Hubraumerweiterung auf 4.0 Liter. Alle Veränderungen werden über das neu programmierte Motormanagement optimal aufeinander abgestimmt.

Mehr Luft für Alles

Durch das veränderte Race-Frontgitter kommt mehr Luft an den Motor und die Kühlung der Bremsen wurde durch - dezente - zusätzliche Lufteinlässe verbessert. Eine aus Sicht-Carbon gefertigte Kofferraumklappe sorgen für eine maximale Gewichtsreduktion auf 1.300 kg. Perfektioniert wird die maximale Leistung durch eine optimierte Aerodynamik, welche die Fahrstabilität des kräftigen Porsches verbessert und dem Modell eine noch dynamischere Eleganz verleiht.

Unbedarften Betrachtern offenbart sich das mörderische Innenleben allerdings nicht so leicht. 9ff beschränkte sich hier in vornehmer Zurückhaltung auf eine etwas tiefer gezogene Frontlippe und elegante 20-Zoll-Räder mit vergrößerter Bremsanlage. Neue und formschöne Frontspoi ler, Seitenschweller und ein neu konstruierter Heckflügel ergänzen das Aerodynamik-Kit. Abgerundet wird die Sache schließlich durch elegante und aerodynamisch verbesserte Außenspiegel.

Der 9ff Turbo TRC 91 ist also eher etwas für die echten Gentlemen unter uns - ein PS-Werwolf, der sich in vornehmer Zurückhaltung übt.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen