Startseite Menü
  • 23.05.2016 19:18

6.506 Enthusiasten möchten einen der ersten 500 Ford GT

Beim neuen Ford GT handelt es sich um eines der exklusivsten Serienfahrzeuge in der Geschichte des Ford-Konzerns - Er ist auf 250 Einheiten pro Jahr limitiert

(Motorsport-Total.com/Auto-Medienportal) - 6.506 Enthusiasten haben sich auf der Internetseite www.FordGT.com für den Kauf des Supersportlers Ford GT konkret beworben. Innerhalb der Frist (Ablauf 12. Mai 2016) zeigten sich bei dem globalen Bewerbungsprozess insgesamt 11.000 Männer und Frauen grundsätzlich an einem Kauf interessiert. Hunderte reichten in diesem Zusammenhang kreative Videos ein, um ihre Chancen auf den Kauf eines Ford GT zu erhöhen. Und nahezu 200.000 Fans haben den Online-Konfigurator besucht, um das Auto ihrer Träume zumindest virtuell zu verwirklichen und über soziale Medien zu teilen.

Ford GT 2016

Ford GT 2016 Zoom

Beim neuen Ford GT handelt es sich um eines der exklusivsten Serienfahrzeuge in der Geschichte des Ford-Konzerns. Die weltweite Produktion ist auf 250 Einheiten pro Jahr limitiert. Der nun abgeschlossene Bewerbungsprozess bezog sich auf die Fertigung der ersten beiden Jahre. Somit ging es weltweit um eine Gesamtstückzahl von 500 Einheiten. Treue Ford-Kunden (Stichwort: langjährige Markenloyalität) und/oder Interessenten, die bereits ein Vorgängermodell (oder sogar mehrere) ihr Eigen nennen, haben im Auswahlprozess grundsätzlich bessere Karten.

Die weltweit ausgewählten Bewerber werden in den kommenden 90 Tagen persönlich kontaktiert. Nach Bestätigung des Kaufinteresses können sie sich dann über einen eigens geschaffenen "Ford GT Concierge-Service" freuen. Es handelt sich dabei um Produkt- und Service-Experten, die beim Abschluss des konkreten Kaufvertrages und bei der Auslieferung des Fahrzeugs helfen und auch nach der Fahrzeugübergabe mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.


Ford GT - Detroit 2015

Die ersten Kundenfahrzeuge sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden. Die Auslieferung des Ford GT erfolgt - je nach Kundenwunsch - in einem Ford Store seiner Wahl oder an seinem Wohnort. Ein Produkt-Experte des Concierge-Services ist in jedem Fall mit vor Ort und erklärt dem Kunden detailliert alle Funktionalitäten seines neuen Supersportwagens.

Der Supersportwagen hat eine aerodynamisch ausgefeilte Kohlefaser-Karosserie und setzt neue Standards in puncto Leichtbau und Ecoboost-Motorentechnologie. Mit einer Leistung von mehr als 441 kW / 600 PS ist sein 3,5-Liter-Sechszylinder-Biturbo das bisher stärkste Ecoboost-Serienaggregat. Die Kraftübertragung an die Hinterräder übernimmt ein siebengängiges Doppelkupplungsgetriebe. Besonders leichte Verbundwerkstoffe kommen zum Einsatz. So besteht zum Beispiel die Sicherheitszelle ebenso wie die Karosserie aus Kohlefaser, die vorderen und hinteren Rahmenstrukturen werden aus Aluminium gefertigt.

Auto Top-Video

Hyundai Kona Elektro 2019 Test: Das beste E-Auto?
Hyundai Kona Elektro 2019 Test: Das beste E-Auto?

Der Kona Elektro schafft fast 500 Kilometer mit einer Akkuladung und leistet 150 kW/205 PS. Doch das allerbeste: es handelt sich um ein normales Auto

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Honda zeigt Autonomous Work Vehicle und mehr
Honda zeigt Autonomous Work Vehicle und mehr

Dieses Rendering eines neuen Nissan GT-R zeigt scharfe Zähne
Dieses Rendering eines neuen Nissan GT-R zeigt scharfe Zähne

Was wir bisher über den VW ID. alias Neo wissen
Was wir bisher über den VW ID. alias Neo wissen

Audi Q4 (2019) mit Serienkarosserie erwischt
Audi Q4 (2019) mit Serienkarosserie erwischt

EU einigt sich: CO2-Emissionen sollen um 37,5 Prozent sinken
EU einigt sich: CO2-Emissionen sollen um 37,5 Prozent sinken

Bufalino: Ein Wohnmobil-Traum für Singles
Bufalino: Ein Wohnmobil-Traum für Singles

Aktuelle Bildergalerien

Skoda Scala 2019
Skoda Scala 2019

Essen Motor Show 2018
Essen Motor Show 2018

Audi A1 (2019)
Audi A1 (2019)

Audi R8 V10 (2019)
Audi R8 V10 (2019)

Range Rover Evoque 2019
Range Rover Evoque 2019

Kostenvergleich: Elektroautos vs. Benzinern und Diesel
Kostenvergleich: Elektroautos vs. Benzinern und Diesel

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Embedded Software Entwickler m/w
Embedded Software Entwickler m/w

Ob Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton mit seiner Boxen-Crew spricht, Günther Jauch Anweisungen aus der Regie erhält oder bei Olympischen Spielen Schiedsrichter ...

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!