powered by Motorsport.com
  • 16.12.2008 · 18:12

Farnbacher-Loles freut sich auf Henzler

Wolf Henzler und Dirk Werner sollen in der deutsch-amerikanischen Farnbacher-Loles-Mannschaft zu Titelkandidaten werden

(Motorsport-Total.com) - Seitdem Porsche die werksseitige Fahrzeug-Betreuung in der ALMS eingestellt hat, musste man für die Piloten des Hauses neue Cockpits finden. Patrick Long und Jörg Bergmeister werden bei Flying Lizard in der American-Le-Mans-Series (ALMS) zum Einsatz kommen, für Wolf Henzler führt der Weg zur deutsch-amerikanischen Mannschaft Fornbacher-Loles. Dort soll Henzler zusammen mit Dirk Werner um Titelehren in der GT2 fahren.

Wolf Henzler Flying Lizard Porsche ALMS

Wolf Henzler trieb 2008 den Flying-Lizard-Porsche um die Kurven

"Jeder bei Farnbacher-Loles freut sich natürlich über diese Partnerschaft mit Porsche", freute sich Teambesitzer Gregory Loles. "Wir haben hart daran gearbeitet, um eine solche Aufmerksamkeit eines Herstellers zu bekommen. Ich freue mich ganz persönlich über die Rückkehr von Wolf Henzler. Er ist mehr als ein Fahrer: Er ist Teil der Familie und ein Teil unserer Geschichte."#w1#

"Dirk war in den vergangenen Jahren eine sichere Bank und mit Wolf bekommt er jetzt endlich den konstant guten Teamkollegen an die Seite, der ihm in letzter Zeit gefehlt hat", beschrieb Loles die Aussichten für 2009. "Dirk und Wolf werden eine vorzügliche Paarung in unserem Auto sein." Die Saison beginnt für die beiden Porsche-Piloten bereits mit dem großen Highlight in Daytona im Januar. Im März startet die ALMS-Saison.

ADAC GT MASTERS

ADAC GT Masters Livestream

Nächstes Event

Spielberg

12. - 13. Juni

Zeittraining 1 Sa., 09:05-09:25 Uhr
Rennen 1 Sa., 13:30-14:30 Uhr
Zeittraining 2 So., 09:00-09:20 Uhr
Rennen 2 So., 13:30-14:30 Uhr
Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!