Startseite Menü

Marc VDS: Le-Mans-Debüt mit Leinders, de Doncker und Palttala

(Motorsport-Total.com) - Marc VDS wird im Juni erstmals bei den 24 Stunden von Le Mans starten. Das Team konnte einen der begehrten Startplätze für den Langstreckenklassiker an der Sarthe ergattern. Die Mannschaft von Marc van der Straten hat nun auch die Cockpitbesetzung bekanntgegeben. Neben Sportmanager Bas Leinders werden Erik de Doncker und Markus Palttala im Ford GT sitzen.

"Für uns Drei wird es ebenfalls das Le-Mans-Debüt", sagt Leinders. "Wir freuen uns sehr darauf. Jetzt gerade haben wir erfolgreich den Test in Le Castellet absolviert. Das Setup ist verbessert worden und wir konnten die Michelin-Reifein aussortieren, die wir in Spa-Francorchamps und in Le Mans benutzen möchten. Vor allem haben wir den Verschleiß minimieren können, was auf der Langstrecke enorm wichtig ist."

Motorsport bei Sport1

Sport1
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Folgen Sie uns!

WEC Schanghai: Knackpunkt letzte Spitzkehre
WEC Schanghai: Knackpunkt letzte Spitzkehre

6h Schanghai 2018: Highlights des Qualifyings
6h Schanghai 2018: Highlights des Qualifyings

mcchip-dkr zeigt neuen Lamborghini Huracan GT3 Evo
mcchip-dkr zeigt neuen Lamborghini Huracan GT3 Evo

Rückblick auf das VLN-Finale 2018
Rückblick auf das VLN-Finale 2018

Teaser 6h von Schanghai 2018
Teaser 6h von Schanghai 2018
Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!